Angebote zu "Alle" (10 Treffer)

Zeni Custoza Vigne Alte 2019 - Weisswein - Zeni...
Angebot
6,73 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In hellem Strohgelb – von lindgrünen Reflexen durchbrochen – bringt der Zeni Custoza Vigne Alte DOC ein Farbspektrum zwischen frühlingsfrischer Wiese und hochsommerlichem Kornfeld ins Glas. Kein Wunder, dass er auch nach Sonne duftet und schmeckt! Das reiche, harmonische, elegante Bukett verströmt intensive, raffinierte Noten von grünem und gelbem Apfel, weißem Pfirsich, reifer Nektarine, spritziger Limette und einem Cocktail aus weißen und gelben Tropenfrüchten. Duftige Blüten, eine Spur Bienenhonig und etwas Gebäck versüßen den Moment. Im Mund startet der Custoza rassig, mit mittlerem Körper, frischer Frucht, belebender Fruchtsäure und klarer Mineralik. Samtweich und cremig, leicht und filigran, ausgewogen und animierend schmeichelt er dem Gaumen. Alles mündet schließlich in ein anhaltendes, elegantes, mild-frisches Finale mit feiner Citrusnote. Falls Sie mal bei Freunden zum Abendessen eingeladen sind, das Menü noch nicht kennen, aber trotzdem einen passenden Wein beisteuern möchten – der Zeni Custoza Vigne Alte harmoniert mit nahezu jeder Speise. Sofern nicht gegrillt werden soll (einzige Ausnahme) liegen Sie mit diesem Allrounder immer richtig. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
AttraTec Lockmittel No 1 Suhlengold® Version 20...
Aktuell
25,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

AttraTec No 1 Suhlengold® Version 2017 ist eine evolutionäre Fortentwicklung von AttraTec No 1 Suhlengold®, das sich seit seiner Einführung im Jahr 2013 als effektives Lockmittel im Markt etabliert hat. Die Optimierungen betreffen Verpackung und Rezeptur. Analog zu seinem älteren Bruder basiert die Rezeptur von Suhlengold® Version 2017 ebenfalls auf einer Kombination von Buchenholzteer und pflanzlichen Lockstoffen und neutralisiert so den scharfen Geruch des enthaltenen Buchenholzteeres. Darüber hinaus verstärken diese Stoffe synergistisch die Lockwirkung von reinem Buchenholzteer. Übrigens: wer einen guten Geruchssinn hat, wird gegenüber dem älteren Bruder eine „veränderte Duftnote“ feststellen. Die Rezeptur von AttraTec No 1 Suhlengold® Version 2017 ermöglicht ebenfalls die Ausbringung direkt aus der handlichen Flasche – ohne Hilfsmittel: Aus der Dosiertülle können Sie Suhlengold® Version 2017 ohne Tropfen und Kleckern ausbringen und die Flasche dann wieder problemlos kleckerfrei und geruchsdicht verschließen. Natürlich kann Suhlengold® Version 2017 auch bei niedrigen Temperaturen in Herbst und Winter einfach ausgebracht werden. AttraTec No 1 Suhlengold® Version 2017 entfaltet seine Lockwirkung dort, wo es gewünscht ist – am Malbaum. Nach Gebrauch wird die Flasche mit einem immer wieder dicht schließenden Schraubverschluss verschlossen. Anschließend kann die Flasche im mitgelieferten, wiederverschließbaren Alubeutel verpackt und geruchsfrei transportiert sowie gelagert werden. Übrigens, die Flasche hält auch dann dicht, wenn es einmal etwas turbulenter zugeht – durchgeführte Fallversuche, in denen die Flaschen auch Stürze aus 2 m Höhe unbeschadet überstanden haben bestätigen dies. Sollte es einmal dazu kommen, dass ein Tropfen auf Flasche oder Flaschenhals fällt, dann kann derTropfen einfach z.B. mit einem Papiertaschentuch weg gewischt werden, bevor die Flasche in den wiederverschließbaren Beutel gesteckt wird! AttraTec No 1 Suhlengold® Version 2017 ist sehr wirksam und muss daher nur in vergleichsweise kleinen Mengen am Malbaum ausgebracht werden. Ungefähr 50 g reichen für eine Anwendung. Eine 1-kg-Flasche AttraTec No 1 Suhlengold® Version 2017 reicht damit für ca. 20 Anwendungen. Weil die Viskosität im Vergleich zu konventionellem Buchenholzteer viel niedriger ist, können Sie AttraTec No1 Suhlengold® Version 2017 fast bis zum letzten Tropfen aus der Flasche entleeren – und zwar zu mehr als 99%. Bis dahin können Sie auf der praktischen Skala unserer Flasche jederzeit ablesen, für wie viele Anwendungen der Inhalt noch reicht. Bitte beachten Sie das für Ihr Revier gültige Landesjagdgesetz. Achtung! Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. BeiKontakt mit der Haut: Mit viel Wsser und Seife waschen. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. Verschüttete Mengen aufnehmen.

Anbieter: Frankonia
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Les Jamelles Syrah Vdp 2018 - Rotwein, Frankrei...
Highlight
6,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Les Jamelles Syrah ist ein schwelgerischer Syrah von älteren Reben, reich, fruchtbetont, Pflaumen, Schwarzkirschen, schwarze Johannisbeeren, Minze, würzig, seidiges Tannin. Im Finale besitzt der Les Jamelles Syrah feuriges Temperament. 10% reiften in Barriques.

Anbieter: Belvini
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Di Lenardo Thanks Bianco 2018 - Weisswein, Ital...
Topseller
15,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Strohgelb mit goldenen Reflexen funkelt der Di Lenardo Thanks Bianco IGT im Glas. In der Nase tummeln sich sonnenverwöhnte Zitronen, delikate gelbe Birnen, saftige Weinbergpfirsiche und pralle Aprikosen. Es folgen intensive Vanille, ofenfrischer Apfelkuchen, hausgemachte Haselnusscreme, feinstes Marzipan und ein Hauch von gebrannter Mandel. Ausgesprochen vollmundig, komplex, konzentriert und ausdrucksstark kommt die weiße Cuvée an den Gaumen; rund und weich; mit angenehmer Intensität, harmonischer Fruchtsäure und viel Schmelz. Spritzige Citrusfrucht, gelbes Steinobst, gehackte Walnuss und etwas karamellisierte Maracuja verwöhnen die Geschmacksknospen. Der Abgang ist wunderbar lang. Di Lenardos Flaggschiff-Wein wurde von Massimo als Hommage und Dank an seine Eltern kreiert. Das Etikett zeigt Vater, Onkel und Großmutter auf einem Foto aus den 1950er Jahren. Aus dem reichen natürlichen Potenzial der Region, den bewundernswerten Verdiensten der Vorfahren und der Meisterschaft der heutigen Generation erwächst ein exklusiver Prestigewein und zugleich Inbegriff furlanischer Tradition: nach alter Sitte als Cuvée verschiedener Reben, wie sie einst in gemischten Parzellen gemeinsam kultiviert und dann gemeinsam vinifiziert wurden. Für den Thanks waren Handlese und neue amerikanische Eichenfässer (neben Edelstahl) gerade gut genug. Die Verduzzo-Trauben wurden gar einem leichten Appassimento unterzogen. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Famille Bourgeois Le Cotelin Sancerre Aop 2016 ...
Beliebt
50,69 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Famille Bourgeois Le Cotelin Sancerre AOP kommt trocken und sauer an den Gaumen, er ist sehr zitrisch, mineralisch und würzig. Gereift in alten Holzfässern, mit reicher, geschmeidiger Textur, dazu knackig-kräutrige Aromen, röstiger Charakter. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Pio Cesare Dolcetto d Alba 2019
Empfehlung
15,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Weingut Pio Cesare kommen alte Tradition und moderne Weinkunst zusammen. Die Familie ist bereits seit mehr als einem Jahrhundert im Weinbau tätig. In der italienischen Stadt Alba gehört den Winzern ein historischer Keller. Hier entsteht auch der Pio Cesare Dolcetto d?Alba als Wein für Freunde intensiver Genussmomente. Den Pio Cesare Dolcetto d?Alba zeichnet eine reiche Struktur und reife Frucht aus Der Pio Cesare Dolcetto d?Alba leuchtet in ansehnlichem Rubinrot. Seine Farbe liefert einen guten Ausblick auf den Charakter des Weins. Dieser zeigt sich schon im Bukett mit vibrierender Frucht und harmonischer Frische. Die Nase entdeckt reife Kirsche und Pflaume gepaart mit Veilchenblüte. Am Gaumen präsentiert der Pio Cesare Dolcetto d?Alba seinen runden und ausgewogenen Körper, der erneut reife Kirsche und würziges Tannin birgt. Auch im Nachhall bleibt dieser Dolcetto intensiv und lebhaft. Ein vielseitiger Tropfen ? Vom Terrassenwein bis zum Menubegleiter Der Pio Cesare Dolcetto d?Alba ist ein Wein, welcher den Gaumen nicht beschwert. Vielmehr ermöglicht er einen frischen Genuss und erweist sich daher als beliebter Wein zum Feierabend. Vor allem Genießer mit anspruchsvollem Gaumen erhalten mit diesem Rotwein einen Tropfen, der selbst einfachen Abendessen exklusiven Charme verleiht. Ob zu zweit oder in geselliger Runde: Der Dolcetto unterhält delikat und passt zu vielfältigen Gerichten. Geschmortes Rindergulasch, Nudeln mit Hackbällchen in Tomatensauce und frischer Prosciutto auf Ciabatta passen hervorragend zu ihm.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Lustau »Escuadrilla« Rare Amontillado Sherry Tr...
Unser Tipp
24,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wie immer zeigt auch dieser Sherry von Lustau unverkennbare Klasse: Tiefe goldene Farbe, reich, subtil und natürlich trocken. Ein echter, alter Amontillado mit betont nussartigem Bouquet. Er ist zwar trocken, wirkt aber wegen seines vollen Geschmackes körperreich und hat einen langen Nachhall.

Anbieter: Vinos
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Capçanes »Pansal del Calàs« Vino de Licor - 0,5...
Topseller
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eine ebenso originelle wie köstliche Spezialität, die es locker mit feinstem Vintage Port, gereiften Banyuls oder altem süßen Madeira aufnehmen kann. Die Edition des wohl berühmtesten Süßweins aus dem Montsant begeistert mit tiefer Konzentration und viel Kraft als generöser, opulenter, reicher Nektar, dessen außerordentliche Aromapalette mit Bitterschokolade, schwarzen Kirschen und Pruneaux d'Agen verzaubert. Herrliches Süß-Säure-Spiel am Gaumen und ein Super-Finish. Spitzenklasse, punktum!

Anbieter: Vinos
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Torres Grans Muralles Do 2014 - Rotwein - Migue...
Empfehlung
103,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weine für den Torres Grans Muralles sind die Rebsorten Monastrell, Cariñena, Garnacha Tinta, Garró und Samsó. Diese wachsen in der Region Conca de Barberà nahe dem Priorat auf Schieferböden und lagern für 20 Monate in neuen französischen Nevers und Allier Barriques. Der Torres Grans Muralles offenbart ein dichtes, dunkles Granatrot. Der Duft dieses Spitzenrotwein von Torres ist opulent, verführerisch mit kräftigen Aromen von geröstetem Brot und reifen, süßen Früchten wie Brombeeren und Pflaumen. Dabei wird der Grans Muralles vor feinen, leichte schwarzen Pfeffernoten und Lakritz durchzogen. Der Geschmack ist vollmundig und seidenweich mit exzellenter Struktur und molligem Tannin, das sich am Gaumen in köstliche Noten von Schokolade hüllt. Die reiche Aromenfülle beim Torres Grans Muralles verweist sehr deutlich auf die edle Herkunft dieses Weines und zeigt das beeindruckende Potenzial einer herausragenden Lage, ein großer Rotwein mit traumhafter Länge. Der Weinberg Grans Muralles liegt in der DO Conca de Barberá, zwischen Milmanda und dem Kloster von Poblet. Den Namen hat er von einer alten Mauer, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und den Weinberg in zwei Teile trennt. Die schiefrigen, schwer zu bearbeitenden Böden ähneln hier schon sehr denen des nahegelegenen Priorat. Mehr als 15 Jahre lang hat Miguel Torres daran gearbeitet, seine einzigartige Sammlung alter, katalanischer Rebsorten zusammenzustellen. Autochthone Sorten, die fast niemand mehr so richtig zu deuten und einzuordnen vermochte, wurden nun gesammelt, neu eingepflanzt, identifiziert und ausgebaut. Bei der Suche nach einem ebenso würdigen wie geeigneten Terroir für dieses Projekt, fiel die Entscheidung schnell auf das ehemalige Zisterzienserkloster Poblet. Hier, umgeben von den gewaltigen Mauern des noch erstaunlich gut erhaltenen Klosters aus dem 16. Jahrhundert wachsen nun auf den steinigen llicorella-Böden aus hellem Schiefer Torres? Monastrell-, Garnacha Tinta-, Garró-, Samsó- und Cariñena-Reben. Der erste Grans Muralles wurde daraus im Jahr 2006 gekeltert. Torres? Pago-Weine (Einzellagenweine) bilden die Spitze im Penedès-Sortiment des Hauses. Alle Trauben werden stets von Hand gelesen und streng sortiert. Wie Mas La Plana sind die meisten der Pagos rebsortenreine Weine, doch es gibt auch Cuvées, wie zum Beispiel den Grans Muralles, bei dem sich Torres auf verschiedene alte und fast vergessene katalanische Rebsorten zurück besann, oder Reserva Real, einer klassischen Bordeaux-Cuvée. Allen Pagos gemeinsam ist ihre Einzigartigkeit und ihr immer besonderer, völlig einmaliger Charakter.

Anbieter: Belvini
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Sammlermünzen Reppa Goldmünze Ägypten Sobek 2017
Angebot
89,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kleine Goldrarität: Goldmünze zur Würdigung altägyptischer Gottheiten Die kleinen Goldraritäten sind ein überaus beliebtes Sammelgebiet. Die hier präsentierte kleine Goldrarität ist Sobek gewidmet, dem Krokodilgott der altägyptischen Religion. Die Goldmünze ist aus 0,5 g feinstem .999 Gold gefertigt und hat einen Durchmesser von 11 mm. Mit einer Auflage von lediglich 7.500 Exemplaren weltweit ist die Goldmünze streng limitiert. Sichern Sie sich auch die kleinen Goldraritäten zu den anderen altägyptischen Göttern! Tipp: Ein Sammelalbum speziell für die Kleinen Goldraritäten finden Sie unter der Bestell-Nr. 410110. Goldmünzen - ideal für Investment-Sammler Die kleinen Goldraritäten sind ideal für Investment-Sammler, denn Sie bieten reinstes Gold in bestechender Münz-Qualität. Auch die Liebhaber von Münzen mit antiker Symbolik oder von religiösen Motiven kommen bei dieser kleinen Goldrarität voll auf ihre Kosten. Geschichtlicher Hintergrund Sobek, im Neuen Reich vereinzelt auch Sebak, ist der Krokodilgott der ägyptischen Mythologie. Er war der Herrscher über das Wasser und wurde ebenfalls als Fruchtbarkeitsgott verehrt. Der Beiname Sobeks war Djedi (?der Dauernde?). Im alten Ägypten wurden Krokodile als heilige Tiere verehrt, wahrscheinlich gerade aufgrund der Gefahr, die von ihnen ausging. Die Ägypter kannten das bei ihnen heimische große Nilkrokodil und das kleinere Westafrikanische Krokodil, das ebenfalls im Nil vorkam. Wie DNA-Untersuchungen an Krokodilmumien zeigten, nutzten sie für religiöse Zeremonien ausschließlich die kleinere, weniger gefährliche Art. Bequem und sicher online bestellen! Kurzbezeichnung: Kleine Goldraritäten ? ägyptische Götter ? Sobek 2017 Limitierung: 7.500 Stück Münznominal: 100 Francs Ausgabeland: Elfenbeinküste Prägejahr: 2017 Numismatische Daten: .999 Gold 0,5 g 11 mm Durchmesser Erhaltungen: Polierte Platte - PP Avers: Sobek Revers: Staatswappen

Anbieter: HSE24
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot