Angebote zu "Deutschlands" (1.641.967 Treffer)

Historische Karte: Deutsches Reich - Deutschlan...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsches Reich - nebst Deusch-Österreich und der Schweiz. Deutschland, um 1903. Außenformat (Breite x Höhe) 65 x 81 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 63,8x 75,8 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte. Kartograph: Friedrich Handtke (1815-1879). Bearbeitet und ergänzt im kartographischen Institut der Verlagsbuchhandlung. Reprint. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Deutsches Reich - nebst Deusch-Österreich und der Schweiz. Carl Flemmings Generalkarten No. 1. Carl Flemming Verlag Glogau, Buch- u. Kunstdruckerei, ohne Jahr (ca. 1903). Maßstab 1: 1 825 000. Darstellung 6 % verkleinert zum Original. Dem Deutschen Reich Kaiserreich gehörten 1903 immerhin 25 Bundesstaaten - darunter die drei republikanisch verfassten Hansestädte Hamburg, Bremen und Lübeck - sowie das Reichsland Elsaß-Lothringen an. Die Gebiete wurden koloriert:Deutsches Kaiserreich - Königreich Preußen - Hauptstadt; Berlin; Königreich Bayern - Hauptstadt München; Königreich Württemberg - Hauptstadt Stuttgart; Königreich Sachsen - Hauptstadt Dresden; Großherzogtum Baden - Hauptstadt Karlsruhe; Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin - Hauptstadt Schwerin; Großherzogtum Hessen -Hauptstadt Darmstadt; Großherzogtum Oldenburg - Hauptstadt Oldenburg; Großherzogtum Sachsen(-Weimar-Eisenach) - Hauptstadt Weimar; Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz - Hauptstadt Neustrelitz; Herzogtum Braunschweig - Hauptstadt Braunschweig; Herzogtum Sachsen-Meiningen - Hauptstadt Meiningen; Herzogtum Anhalt - Hauptstadt Dessau; Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha - Hauptstadt Coburg/Gotha; Herzogtum Sachsen-Altenburg - Hauptstadt Altenburg; Fürstentum Lippe - Hauptstadt Detmold; Fürstentum Waldeck - Hauptstadt Arolsen; Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt - Hauptstadt Rudolstadt; Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen - Hauptstadt Sondershausen; Fürstentum Reuß jüngere Linie - Hauptstadt Gera; Fürstentum Schaumburg-Lippe - Hauptstadt Bückeburg; Fürstentum Reuß ältere Linie - Hauptstadt Greiz; Freie Stadt Hamburg; Freie Stadt Lübeck; Freie Stadt Bremen sowie Reichsland Elsaß-Lothringen - Hauptstadt Straßburg

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
General-Karte Deutsches Reich - Deutschland, 1910
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Farbenprächtiger Nachdruck. Die Karte von Deutschland 1910 auf 2 Druckbögen - zudem jeweils auf beiden Seiten bedruckt. Deutschland vor dem 1. Weltkrieg. Zwei Karten besteht aus je EINEM Vorn und Hinten bedruckten Bogen, Reprint, je (B x H) 100 x 70 cm. Zum Hinhängen brauchen Sie 2 Karten! Die Karte zählt zu den größten Karten vom Deutsches Reich - welche vor dem 1. Weltkrieg veröffentlicht wurde. Da keine Datierung auf der Karte zu finden war, wurde durch die vorhandenen Eisenbahnstrecken das Erscheinungsjahr auf das Jahr 1910 bestimmt. Die Originalkarte hat ein Außenformat (Breite x Höhe) 130 x 107 cm und ist beidseitig bedruckt. (Druckbild [BxH] 117 x 95 cm). Der Nachdruck erfolgte auf 2 Bögen je 70 x 100 cm, jeweils beidseitig bedruckt. Grenz-und flächenkolorierte Karte. Maßstab 1 : 1 000 000. Reprint der Ausgabe des Universal-Verlags Cöln von 1910. Dem Deutschen Reich Kaiserreich gehörten 1903 25 Bundesstaaten - darunter die drei republikanisch verfassten Hansestädte Hamburg, Bremen und Lübeck - sowie das Reichsland Elsaß-Lothringen an. Die Gebiete wurden koloriert:Deutsches Kaiserreich - Königreich Preußen - Hauptstadt; Berlin; Königreich Bayern - Hauptstadt München; Königreich Württemberg - Hauptstadt Stuttgart; Königreich Sachsen - Hauptstadt Dresden; Großherzogtum Baden - Hauptstadt Karlsruhe; Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin - Hauptstadt Schwerin; Großherzogtum Hessen -Hauptstadt Darmstadt; Großherzogtum Oldenburg - Hauptstadt Oldenburg; Großherzogtum Sachsen(-Weimar-Eisenach) - Hauptstadt Weimar; Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz - Hauptstadt Neustrelitz; Herzogtum Braunschweig - Hauptstadt Braunschweig; Herzogtum Sachsen-Meiningen - Hauptstadt Meiningen; Herzogtum Anhalt - Hauptstadt Dessau; Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha - Hauptstadt Coburg/Gotha; Herzogtum Sachsen-Altenburg - Hauptstadt Altenburg; Fürstentum Lippe - Hauptstadt Detmold; Fürstentum Waldeck - Hauptstadt Arolsen; Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt - Hauptstadt Rudolstadt; Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen - Hauptstadt Sondershausen; Fürstentum Reuß jüngere Linie - Hauptstadt Gera; Fürstentum Schaumburg-Lippe - Hauptstadt Bückeburg; Fürstentum Reuß ältere Linie - Hauptstadt Greiz; Freie Stadt Hamburg; Freie Stadt Lübeck; Freie Stadt Bremen sowie Reichsland Elsaß-Lothringen - Hauptstadt Straßburg. Besonderheiten der Karte: - Ausdehnung des Deutschen Reiches mit allen Staaten, Provinzen, Regierungsbezirke - Darstellung aller Eisenbahnverbindungen und Straßen mit Kilometerabständen - Kanäle und Überseeverbindungen - Aufzählung nahezu aller Dörfer und Städte des Reiches mit Land oder Provinz; der Einwohnerzahl von 1910; Amtsgericht und der Lage auf der Karte mit Koordinatenortung [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 350 g]

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
Sachsen-Anhalt (Mängelexemplar)
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Reiseführer erschließt eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands: Sachsen-Anhalt besitzt eine Vielzahl UNESCO-Welterbestätten - das Bauhaus, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg und die Altstadt von Quedlinburg - sowie eine reiche Burgen-, Schlösser- und Kirchenlandschaft. Der Tourist kann dabei zahlreichen Spuren folgen: etwa der Reformation, der Renaissance, dem Zeitalter der Aufklärung und der Moderne. Daneben lockt eine abwechslungsreiche Landschaft, die vom schroffen Harz bis zu anmutigen Weinbaugebieten reicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
MERIAN Chiemgau
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hoch auf die Berge, rein ins Bayrische Meer: Kaum eine Region bietet eine solche Vielfalt auf so kleinem Raum. Morgens wandert der Reisende noch auf grünen Almen, blickt die steile Kampenwand hinab und genießt das alpine Panorama der Voralpen. Weitblick über Oberbayern bis zur Eggstätter Seenplatte. Am Nachmittag darf der Besucher die Badehose auspacken und an den Stränden des Chiemsees baden. Rund um das ´´Bayrische Meer´´ breitet sich eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands aus. Der Chiemgau und das Chiemsee-Alpenland: eine reiche Kulturlandschaft mit vielen Sehenswürdigkeiten - vom opulenten Schloss Herrenchiemsee über alte Herrensitze und historische Klöster bis hin zu pittoresken Städten wie Wasserburg am Inn mit seinem italienischen Flair. Und immer wieder idyllische Kleinode im grünen Land, umgeben von weiter Natur zum Radfahren und Erholen. MERIAN trifft Künstler und Bauern, Musiker und Trachtler, Flieger und Genießer. Sie allen erzählen von den schönsten Seiten Oberbayerns. ++Chiemsee: Sommer am Bayerischen Meer ++Brauchtum: Tänze, Trachten und Traditionen ++Berge: Das stille Leben auf der Alm ++30 Seiten Service: Ausgewählte Tipps und Adressen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Streifzug durch Schwäbisch Gmünd
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Himmel und Erde Das Remstal verglich die Schriftstellerin Ricarda Huch einst mit einer Perlenkette - die schönste Perle sei Gmünd. Seit Stadtumbau und Landesgartenschau wird die älteste Stauferstadt diesem Vergleich mehr als gerecht: Das neue Gmünd mit Remspark, Josefsbach und Himmelsgarten hat eine neue Lebensqualität mit sich gebracht. Das Fundament aber bleibt die reiche Geschichte Gmünds. Begeben Sie sich auf einen faszinierenden Streifzug.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Lüneburg und Umgebung
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach nahezu 1000-jähriger Geschichte präsentiert sich die Stadt an der Ilmenau heute als moderne Universitätsstadt mit hoher Lebensqualität, die jährlich zahlreiche Touristen anzieht. Dieser Reiseführer ist für die neue Auflage gründlich aktualisiert worden. Der inhaltliche Aufbau und das Layout wurden vollständig umgestaltet und modernisiert. Im ersten Teil wird das heutige Lüneburg vorgestellt, anschließend führen im Kapitel ´Unterwegs´ Rundgänge durch die Stadt und in die Umgebung. Das folgende Kapitel widmet sich der reichen Geschichte der alten ´Salzhauptstadt´, dann führt ein kurzer Ausflug in die Lüneburger Heide. Am Schluss stehen die bewährten Informationen von A bis Z.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Zeitreise zu Fuß durch den Hochschwarzwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier sind zehn der prominentesten und schönsten Wanderrouten im Hochschwarzwald versammelt. Bei den Touren mit jeweils zehn Stationen geht es nicht nur um landschaftliche Schönheit und gastronomische Ziele, sondern vor allem um den Blick in die Geschichte der Region. Was ist an den jeweiligen Stationen historisch interessant? Was ist dort vor 50, 100, 300 oder 1.000 Jahren geschehen? Kundig und leicht verständlich stellt der Historiker und Journalist Dr. Roland Weis auf diese Weise insgesamt 100 Plätze im Hochschwarzwald vor, die eine ganz eigene, besondere Geschichte haben. Entstanden ist ein reich illustrierter Streifzug durch die Geschichte des Hochschwarzwaldes, wie ihn bisher noch kein Wanderführer geboten hat. Die Spanne reicht von den ältesten Plätzen der Kelten über die Ruinen der Adligen und die Kriege der Fürsten und Könige bis hin zu den Anfängen von Industrie und Fremdenverkehr und endet schließlich in der Nazizeit und Nachkriegszeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Kleines ABC der Boddenlandschaft
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die faszinierenden Sandstrände der legendären Bernsteinküste, bizarre Dünenwelten, einzigartige Naturparadiese, alte Fischersiedlungen und Städte - das macht den Reiz der Ostsee-Halbinselkette Fischland - Darß - Zingst sowie der bis nach Ribnitz-Damgarten und Barth reichenden Landschaften um Saaler, Bodstedter, Barther Bodden und den Grabow aus. In diesem Urwaldland zwischen Meer und Bodden existiert die berühmte Künstlerkolonie Ahrenshoop, warten traditionsreiche Seebäder wie Dierhagen, Wustrow, Prerow oder Zingst auf Sonne und Erholung Suchende. Fischreichtum und Gaumenfreuden, Häfen, reetgedeckte Häuser, Kirchen, Leuchtturm, Museen, Mythen, Nationalpark, Slawen, Sturmfluten, Tonnenabschlagen, das legendäre Venetia und die Zeesenboote - alles, was dieses Urlaubs-Dorado Mecklenburg-Vorpommerns so spannend, so sehens- und liebenswert macht, wird in diesem kleinen Lexikon von A bis Z vorgestellt. Ein handliches, reich illustriertes Nachschlagewerk, ein Buch zum Informieren, Erinnern, Träumen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Erlebniswege Oberbayerisches Seenland
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Walter Töpner hat über mehrere Jahre das Oberbayerische Seenland vom westlichen Ammersee bis zum Staffelsee zu Fuß und mit dem Rad erforscht. Seine Tourenerlebnisse hat er in diesem Führer zusammengefasst. Von den grandiosen Seeuferperspektiven am Ammersee, Pilsensee, Wörthsee und Weßlinger See bis zu den traumhaften Alpenblicken vom Staffelsee reichen seine Tourenvorschläge. Darunter sind auch die bekannten bayerischen Jakobswege, die diese Region durchziehen und in den Pfaffenwinkel zum Hohen Peißenberg führen. Auch weniger bekannte Touren um Grafrath, Weilheim und Herrsching können mit Muße und Genuss mit dem Rad oder zu Fuß angesteuert werden. Die einfühlsamen Landschaftsbetrachtungen und topographischen Beschreibungen werden ergänzt durch kleine Essays über berühmte Personen wie den legendären Grafen Rasso, das Grafengeschlecht von Andechs-Meranien oder die Pracht liebenden Mönche und Prälaten der Klöster Andechs, Polling, Wessobrunn. Die Geschichten über die großen Klöster und Kirchen des Pfaffenwinkels lassen das reichhaltige Kulturleben dieser Region lebendig werden. Auch die Weilheimer und Wessobrunner Künstler des Barock oder die Murnauer Expressionisten wie Gabriele Münter oder Wassily Kandinsky sowie die Weilheimer Barockkünstler kommen zur Sprache. Auch weniger bekannte kulturelle Kleinode hat der Autor auf seinen Wanderungen erkundet und beschrieben: Verträumte Kapellen, alte Dorfansichten, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, Brauchtum und Heiligenverehrung... Das Buch will daher nicht nur ein Wegbegleiter, sondern auch ein Lesebuch über das Oberbayerische Seenland zwischen Ammersee und den Alpen sein. Dr. Töpner wirbt mit diesem Führer für die Vielfalt und Schönheit dieses Landstrichs als Erholungsgebiet für Gäste und Einheimische aus dem Raum München und Augsburg. Manche landschaftliche oder kulturelle Sehenswürdigkeit liegt gleich ´´um die Ecke´´ und kann auf kleineren Erkundungstouren unter dem Motto ´´Wandern mit der Seele´´erkundet werden. Dazu werden auch zahlreiche Einkehrtipps für unterwegs oder am Ende einer Tour gegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Goslar - Der Stadtführer
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erfahren - mehr erleben - Kultur entdecken in Goslar: Eine bunte Mischung aus prächtigen und schlichten Fachwerkhäusern erwartet den Besucher in der UNESCO-Welterbestadt. Graue Dächer aus Schiefer so weit das Auge reicht geben ein erstes Indiz für den intensiven Bergbau, welcher der Harz-Metropole lange Zeit Wohlstand brachte. Dazwischen finden sich romanische Sakralbauten von historischer Bedeutung und der Pfalzbezirk mit kaiserlichem Charme einst hier verweilender Monarchen. In zwei übersichtlich gestalteten Entdecker-Touren führt der Stadtführer Goslar in detailreichen Beschreibungen zu diesen historischen aber auch zu den modernen Sehenswürdigkeiten der alten Kaiserstadt. Über 90 aktuelle Fotos, darunter exklusive Luftaufnahmen, illustrieren die Texte lebhaft und machen auf viele kleine Details aufmerksam, die während der Rundgänge entdeckt werden können. Zur Orientierung dienen Gebäude-Grundrisse, Infografiken und ein hochwertiger Cityplan mit Straßenverzeichnis, der auch auf das Smartphone geladen werden kann. Praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Adressen sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten komplettieren den Stadtführer Goslar. Außerdem werden Ausflugstipps in die Umgebung wie das am Ortsrand gelegene Besucherbergwerk Rammelsberg oder dem in den Bergen gelegenen Ortsteil Hahnenklee gegeben. Ein Wander- und Freizeitkarten-Ausschnitt unterstützt bei der Orientierung rund um die UNESCO-Welterbestadt Goslar. Aus dem Inhalt: Entdecker-Tour 1 ´´In der Altstadt unterwegs´´ - geleitet vom Marktplatz aus zu prächtigen Gildehäusern und mittelalterlichen Kirchen. Entdecker-Tour 2 ´´Von der Kaiserpfalz entlang der Abzucht´´ - erkundet den Pfalzbezirk mit Kaiserhaus und führt an romantischen Winkeln und Gassen vorbei zu Museumsschätzen und alten Stadtmauern. Ausflüge ´´Zum Rammelsberg und ins Umland´´ - inspiriert zu spannenden Erlebnissen im Besucherbergwerk, an Teichen und Gräben der Oberharzer Wasserwirtschaft sowie am ErlebnisBocksBerg Hahnenklee. Geschichte. Kaiser und Könige hielten hier Hof, reiche Kaufleute boten ihre Waren feil und die Einnahmen aus dem Bergbau sprudelten. Das ist neu mit dieser Auflage: Die 11. Auflage des Stadtführers Goslar erscheint komplett überarbeitet in einem neuen, handlichen Format und modernem Design. Selbstverständlich war unser Autorentrio für die Neuauflage auch wieder vor Ort und in den Einrichtungen, um aktuelle Veränderungen aufzuspüren und in den Texten zu verarbeiten. Außerdem wurden viele Fotos ausgetauscht und über 30 neue Fotos ergänzt; darunter mehrere Luftaufnahmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot