Angebote zu "Ende" (91148 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Geschichte der Stadt Fulda. Von den Anfängen bi...
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Deutsche Geschichte - Friedrich der Große, Mari...
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der sechste und letzte Band der ´Deutschen Geschichte´ Persönlich sind sie sich zu Lebzeiten niemals begegnet. Doch die politische Großwetterlage band ihre Schicksale aneinander, machte sie zu Gegenspielern und rang ihnen Zweckbündnisse ab: Der Preußenkönig Friedrich, leidenschaftlicher Flötist und Voltaire in intellektueller Freundschaft verbunden, und die streng religiös erzogene, politisch unvorbereitete Maria Theresia, glücklich verheiratet und sechzehnfache Mutter, führten in ihren Ländern Reformen ein und hingen einem aufgeklärten Absolutismus an. Kenntnisreich und anschaulich erzählt Herbert Rosendorfer von den spannenden Jahrzehnten zwischen 1740 und 1806.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Der Anfang vom Ende des alten Europa
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Es gilt weithin als unzweifelhaft, dass das Deutsche Reich einen wesentlichen Anteil am Ausbruch des Weltkriegs 1914 hatte, dass es während des vierjährigen blutigen Ringens sehr expansive Ziele verfolgte und im Falle eines Sieges seinen Gegnern einen harten Frieden auferlegt hätte. Dass es sich tatsächlich anders verhielt, zeigt diese Studie. Sie fragt zunächst nach der Haltung der Mächte zum Krieg 1914 und erörtert dann deren Einstellung zum Frieden bis zum Versailler Vertrag 1919. Während dieses Zeitraums waren England und Frankreich nie zu einem Verständigungsfrieden bereit, wohl aber Deutschland und Österreich-Ungarn. Abschließend geht es um die Auswirkungen des Versailler Vertrags. Dessen Reparationsregelungen trugen entscheidend zu den großen Wahlerfolgen der NSDAP ab 1930 bei. Hätten sich die Staaten der Entente während des Krieges auf einen Verständigungsfrieden eingelassen, so wäre die Geschichte seither sehr anders verlaufen. Der Krieg wäre dann nicht der Anfang vom Ende des alten Europa geworden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Endlich reich?
€ 6.50 *
ggf. zzgl. Versand

In Ausgabe 487 des Lustigen Taschenbuchs gehen die Panzerknacker wieder ihrer (einzigen) liebsten Beschäftigung nach - und natürlich ist auch Opa Knack wieder mit von der Partie. Trotz der vielen Jahre, die er bereits auf dem Buckel hat, sprüht er noch vor krimineller Energie und Ideenreichtum. Der neueste Raub-Plan ist geschmiedet: mal wieder soll der Speicher eingenommen werden, dies wird dem alten Geizkragen aber ordentlich einheizen... Denn der hat die Rechnung ohne Dagobert Duck gemacht - der Albtraum aller anständigen Diebe. Wie viele unzählige, eigentlich perfekt ausgeklügelte Pläne sind schon an den Mauern des Duck´schen Geldspeicher zerschellt? Und wie viele Generationen von Panzerknackern werden noch am Knacken dieser harten Nuss scheitern? Da wäre es doch wirklick einmal an der Zeit, dass das Schicksal auch mal in die Hände der garstigen Schurken spielt... Aber lesen Sie doch einfach selbst im Lustigen Taschenbuch 487 mit 13 schurkenhaften Geschichten!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
The Third Reich at War
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

The final book in his acclaimed trilogy on the rise and fall of Nazi Germany, Richard J. Evans´s The Third Reich at War: How the Nazis Led Germany from Conquest to Disaster shows how Germany rushed headlong into destroying itself, shattering an entire continent. In 1939 Hitler mobilized Germany into all-out war. Richard Evans´s astonishing, acclaimed history conjures up a whole society plunged into conflict - from generals and front-line soldiers to Hitler Youth activists and middle-class housewives - tracing events from the invasion of Poland and the Battle of Stalingrad to Hitler´s plans for genocide and his eventual suicide. ´Masterly ... will surely be the standard history for many years to come ... This is a warning for the future, as much as a judgement on the past´ Richard Overy, Daily Telegraph ´We all know how the story ends ... but Richard Evans brings it masterfully home ... magnificent´ Peter Preston, Observer ´A chilling, brilliant read´ Dominic Sandbrook, Sunday Telegraph Books of the Year ´It is hard to do justice to the humanity and scholarly range of The Third Reich at War ... triumphant ... a masterful historical narrative and the most comprehensive account of Nazi Germany´ Nicholas Stargardt, The Times Literary Supplement ´It gives the reader persuasive answers to questions asked for so long, that will continue to be asked, about this most violent and inexplicable of regimes´ Mark Mazower, Guardian Sir Richard J. Evans is Professor of Modern History at Cambridge University. His previous books include In Defence of History, Telling Lies about Hitler and the companions to this title, The Coming of the Third Reich and The Third Reich in Power.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Das Alte Reich 1495 - 1806
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Heilige Römische Reich deutscher Nation, im Unterschied zum nationalen Kaiserreich das ´Alte Reich´ genannt, war ein ungewöhnliches Gebilde. Nach seinem Untergang 1806 meist geringschätzig betrachtet, sind seine Aufgaben und Funktionsweisen oft nur schwer zu verstehen. Anders als der moderne Nationalstaat war es strukturell nicht angriffsfähig, besaß im Grunde keine eigenen Verwaltungsorgane oder Truppen. Seine Ziele waren Ausgleich der Kräfte und Interessen, Stabilität und Friedenswahrung. Axel Gotthard erläutert klar und luzide die geschriebenen wie die ungeschriebenen Regeln, stellt die wichtigsten Organe vor und fasst die zentralen Themen und Grundmuster der Reichsgeschichte zusammen. In einem Durchgang in Fünfzigjahresschritten von 1500 bis 1800 skizziert er die wesentlichen Sujets, Probleme und Veränderungen der Reichsgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Stellung des Königs im Alten Reich
€ 21.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Ägypter des Alten Reiches hatten verschiedene Bezeichnungen für den König. Hans Goedicke unternimmt den Versuch, die diesseitige Stellung des Herrschers im Aufbau des Staates und im Rechtsleben zu bestimmen. Die Bedeutung der einzelnen Ausdrucksformen wird in der Studie genau abgegrenzt, und durch den Vergleich ihrer Verwendung werden die für den Zeitgenossen vorhandenen Aspekte des lebenden Königs bestimmt. Darüber hinaus zeigt der Wandel der Ausdrucksformen Veränderungen im Königskonzept während des Alten Reiches auf, die zum Verständnis der Geschichte dieser Periode beitragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Vom Alten Reich zum Deutschen Bund
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie kamen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit nach Deutschland - durch französischen Export oder eigenständige Entwicklung? J. Süßmann zeichnet nach, wie die Deutschen sich in Auseinandersetzung mit der Französischen Revolution neu erfunden haben und veranschaulicht dies anhand von zentralen historischen Quellen. Eine Chronik wichtiger Ereignisse sorgt für Überblick. So erschließt dieses Seminarbuch eine zentrale Epoche der deutschen Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Geschichte aktuell, Band 1. Von der Steinzeit b...
€ 27.40 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als 30 vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheiten zum Lehrplanthema ´´Alte Geschichte´´! Die Themen: - Das Leben der ersten Menschen in der Stein- und Metallzeit - Ägypten - Griechenland - Rom Dieser Band enthält: - über 30 vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheiten mit Stundenskizzen - zahlreiche Arbeitsblätter mit Lösungen - umfangreiche Zusatzmaterialien

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Schwaben im Hl. Römischen Reich und das Reich i...
€ 22.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das Ende des Heiligen Römischen Reiches 1806 bedeutete für das heutige bayerische Schwaben den bis dahin tiefsten Einschnitt in seiner Geschichte seit dem Mittelalter. Mit dem Aussterben der Staufer hatte sich in Südwestdeutschland eine kleinstrukturierte politische Landschaft mit Reichsstädten, Reichsstiften und Adelsherrschaften gebildet, die diesem Teil des Reiches ein ganz eigenes Gepräge gab. Die napoleonischen Kriege führten zur Einebnung dieser kleinen Strukturen und u.a. zur Bildung des neuen Königreichs Bayern durch Säkularisation und Mediatisierung 1803/1806. Mit der Fragestellung ´´Schwaben im Hl. Römischen Reich und das Reich in Schwaben´´ wird auf die bis heute vielfältig präsente Erinnerung an das Alte Reich aufmerksam gemacht, nach der erinnerungspolitischen Bedeutung des Reichsbegriffs im 19. und 20. Jahrhundert gefragt und schließlich nach den Spuren des schwäbischen Selbstverständnisses im Alten Reich Ausschau gehalten, das heute im kulturellen wie politischen Diskurs eine feste Größe darstellt, die von den einen als Konstrukt, den anderen als Stereotype, von den meisten aber als Realität wahrgenommen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot