Angebote zu "Erinnerungen" (91.543 Treffer)

Erinnerungen
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war Deutschlands erster Superstar des Sports. Dabei war unser bislang einziger Schwergewichtsweltmeister immer mehr als ´´nur´´ ein erfolgreicher Boxer. In seinen Erinnerungen führt uns Max Schmeling sowohl in die glitzernde Welt der zwanziger Jahre als auch in die Zeit des Dritten Reichs, des Zweiten Weltkriegs und der Nachkriegszeit. Mehr als eine Autobiographie - ein kulturgeschichtliches Panorama der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit Max Schmelings letztem großem Interview

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Erinnerungen an Atlantis
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Mythen, geologische Urkunden und Rätsel der Vergangenheit sind nur mit der einstigen Existenz von Atlantis erklärbar. Legenden berichten von den einstigen Reichen ´´Mu´´ und ´´Kasskara´´. Edgar Cayce, der in Amerika als Heiler großes Ansehen genoß, führte seine Patienten oft in frühere Leben zurück - in Leben, die zum Teil auf Atlantis und im alten Ägypten stattfanden. Seine Atlantis-Readings, die deutliche Hinweise auf eine einstige High-Tech-Zivilisation auf der Erde geben, wurden von Roland M. Horn für dieses Buch erstmals in einer gebührenden Ausführlichkeit ins Deutsche übersetzt und analysiert. Cayces Aussagen decken sich auf verblüffende Weise mit archäologischen Funden und dem Inhalt verschiedener Sagen und bieten mögliche Erklärungen für andere Rätsel. Unabhängig davon gibt es zahlreiche Hinweise auf die Reinkarnations-Lehre, die von ernstzunehmenden F orschern für wahrscheinlich gehalten und die auch in der Bibel gelehrt wird. Auf all diese Fragen versucht der Autor des vorliegenden Buches eine Antwort zu finden - und er findet vielversprechende Ansätze, die nicht selten verblüffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Endlich reich?
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In Ausgabe 487 des Lustigen Taschenbuchs gehen die Panzerknacker wieder ihrer (einzigen) liebsten Beschäftigung nach - und natürlich ist auch Opa Knack wieder mit von der Partie. Trotz der vielen Jahre, die er bereits auf dem Buckel hat, sprüht er noch vor krimineller Energie und Ideenreichtum. Der neueste Raub-Plan ist geschmiedet: mal wieder soll der Speicher eingenommen werden, dies wird dem alten Geizkragen aber ordentlich einheizen... Denn der hat die Rechnung ohne Dagobert Duck gemacht - der Albtraum aller anständigen Diebe. Wie viele unzählige, eigentlich perfekt ausgeklügelte Pläne sind schon an den Mauern des Duck´schen Geldspeicher zerschellt? Und wie viele Generationen von Panzerknackern werden noch am Knacken dieser harten Nuss scheitern? Da wäre es doch wirklick einmal an der Zeit, dass das Schicksal auch mal in die Hände der garstigen Schurken spielt... Aber lesen Sie doch einfach selbst im Lustigen Taschenbuch 487 mit 13 schurkenhaften Geschichten!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Verschwundene Reiche
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammengebrochen, verloren, für alle Zeiten von der politischen Landkarte Europas radiert. Die Geschichte Europas ist auch eine Geschichte verschwundener Reiche. Das stolze Alt Clud, heute ein heruntergekommener Landstrich in Schottland, das sagenumwobene Burgund oder das preußische Kernland der Prussen, im 12. Jahrhundert eine terra incognita, aber im Verlauf der Geschichte einer der einflussreichsten Staaten Europas: Norman Davies spürte 15 solcher Reiche vor Ort und in bisher vernachlässigten Quellen nach. In diesem politisch wie historisch aufrüttelnden und sprachlich virtuosen Standardwerk erzählt er ihre Geschichte von der Entstehung bis zum Untergang - und wie wenig von ihrer großen Vergangenheit heute in Erinnerung geblieben ist. Denn das kollektive Gedächtnis ist wichtig, um das heutige Europa zu verstehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Erinnerungen an Anna Achmatowa
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nadeschda Mandelstam (1899-1980), die ihren Mann, den Dichter Ossip Mandelstam, um viele Jahre überlebte, hat sich im Alter mit ihren Memoiren Das Jahrhundert der Wölfe und Generation ohne Tränen international einen Namen gemacht. Erst vor wenigen Jahren wurden in ihrem Nachlass Erinnerungen an Anna Achmatowa (1889-1966) entdeckt - ein bewegendes Dokument der Freundschaft in schwierigsten Zeiten. Achmatowa, die charismatische, unbeugsame Dichterin, bangt um ihren Sohn, der in den stalinistischen Gefängnissen inhaftiert ist, während die Freundin die Gedichte ihres 1938 im Lager umgekommenen Mannes rettet - indem sie jede Zeile seiner verbotenen Texte im Gedächtnis bewahrt. Dieses reiche Buch ist Dichterporträt und Zeitzeugnis zugleich - ein vierzig Jahre währendes Gespräch über Angst und Niedertracht, über die Macht und Ohnmacht von Liebe, Eros und Literatur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das ägyptische Alte Reich
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des Alten Reiches wurde bislang ausschließlich im Rahmen allgemein gehaltener Überblickswerke zur ägyptischen Geschichte behandelt. Um aufzuzeigen, inwieweit eine Rekonstruktion der Ereignisgeschichte des Alten Reiches überhaupt möglich ist, greift Vera Blumenthal bestimmte häufig geäußerte Aussagen und Thesen zu diesem Thema exemplarisch heraus und überprüft sie auf ihre Belegbarkeit hin. Gruppen von Texten und Denkmälern, aus denen regelmäßig historische Schlüsse gezogen werden, unterzieht die Autorin einer quellenkritischen Analyse, um Aussagen darüber treffen zu können, inwieweit die bisher daraus gezogenen Schlüsse zulässig sind. Ein besonderer Fokus liegt auf den Außenbeziehungen Ägyptens während des Alten Reiches und auf der Frage nach dem Ende des Alten Reiches: Die kontroversen Thesen zur Frage nach der Ursache für den Untergang des Alten Reiches und zur Frage nach der Art des Übergangs zur Ersten Zwischenzeit werden einander gegenübergestellt und kritisch erörtert. Im Ergebnis kann gezeigt werden, dass sich das Bild von der Geschichte des Alten Reiches als wesentlich lückenhafter darstellt, als dies bisher in der einschlägigen Literatur suggeriert wird. Für zukünftige Forschungen wird eine neue Grundlage für einen sensibleren und stärker an historischen Methoden orientierten Umgang mit den Quellen geschaffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das Alte Reich 1495 - 1806
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Heilige Römische Reich deutscher Nation, im Unterschied zum nationalen Kaiserreich das ´Alte Reich´ genannt, war ein ungewöhnliches Gebilde. Nach seinem Untergang 1806 meist geringschätzig betrachtet, sind seine Aufgaben und Funktionsweisen oft nur schwer zu verstehen. Anders als der moderne Nationalstaat war es strukturell nicht angriffsfähig, besaß im Grunde keine eigenen Verwaltungsorgane oder Truppen. Seine Ziele waren Ausgleich der Kräfte und Interessen, Stabilität und Friedenswahrung. Axel Gotthard erläutert klar und luzide die geschriebenen wie die ungeschriebenen Regeln, stellt die wichtigsten Organe vor und fasst die zentralen Themen und Grundmuster der Reichsgeschichte zusammen. In einem Durchgang in Fünfzigjahresschritten von 1500 bis 1800 skizziert er die wesentlichen Sujets, Probleme und Veränderungen der Reichsgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lesebuch Altes Reich als Buch von
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesebuch Altes Reich:bibliothek altes Reich (baR)

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Verfassungsgeschichte des Alten Reiches als Buc...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Verfassungsgeschichte des Alten Reiches:Basistexte - Frühe Neuzeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot