Angebote zu "Fall" (17 Treffer)

MELLERUD Grundreiniger Intensiv, Oberflächenrei...
Beliebt
6,15 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsbereich harte Bodenbeläge wie Fliesen, Kunst- oder Betonwerksteine Natursteine wie Marmor, Granit etc. Feinsteinzeug PVC- und Gummibeläge Anwendung Bei polierten Böden oder Linoleum zu 1:5 verdünnen. Pur auf die Oberfläche auftragen und einwirken lassen. Gelöste Rückstände aufnehmen und mit Wasser nachwischen. In hartnäckigen Fällen mit Schrubber und Bürste nacharbeiten. Technische Daten Zusammensetzung: Wässriges Gemisch waschaktiver Substanzen, Wirkungsverstärker ph-Wert: Alkalisch Dichte: 1,02 g/cm³ Verbrauch: 1,0 l reichen für ca. 5 - 15 qm, abhängig von der Belagschicht bzw. Verunreinigung der Oberfläche

Anbieter: hygi
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Baker, Simon: Rom
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rom, Titelzusatz: Aufstieg und Untergang einer Weltmacht, Originaltitel: Ancient Rome. The Rise and Fall ot an Empire., Autor: Baker, Simon, Übersetzung: Blank-Sangmeister, Ursula, Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antike // griechisch-römisch // Rom // Staat // Reich // Römer // Römisches Reich // Altertum // Altes Rom, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 456, Abbildungen: 34 farb. Abb., Reihe: Reclam Taschenbuch (Nr. 20160), Gewicht: 403 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
2012 Saint Julien Château Lagrange Grand Cru Cl...
Topseller
49,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Eines der schönsten Anwesen im Saint Julien.Bereits in der Zeit der Römer als » Villa Rustica « erwähnt. Überliefert ist, dass schon die Templer hier Weinbau betrieben. Im Mittelalter war Château Lagrange unter dem Namen » Maison Noble de Lagrange Monteil « bekannt. Es gab viele Besitzer deren Spuren sich bis in das Jahr 1631 zurückverfolgen lassen. Es scheint so, dass Barone de Brane, gleichzeitig Besitzer von Brane Cantenac und Brane Mouton, im XVIII. Jahrhundert die ausschlaggebenden Weichen für den Weinbau stellte. Zu den anderen Eigentümern zählen: Jean-Valère Cabarrus, Weinliebhaber und Händler aus Bordeaux, der den Umfang des Anwesens deutlich vergrößerte. Er ließ 1820 von Visconti den » Toskanischen Turm « bauen, der heute noch das Wahrzeichen von Lagrange ist. 1842 Jean-Louis Brown ein reicher Händler mit schottischen Wurzeln, gleichzeitig Besitzer von Cantenac Brown im Margaux und Château Brown im Pessac-Leognan. 1855 wurden die Bemühungen mit der Klassifizierung als 3e Grand Cru Classé belohnt. Unter dem Comte Tanneguy Duchâtel, Innenminister unter Louis-Philippe, verbesserte sich die Qualität deutlich, denn er führte in den Weinbergen ein Drainagesystem, das es heute noch gibt. Sein Önologe war Thèdore Galos, gleichzeitig Leiter von Mouton-Rothschild. In der Appellation Saint-Julien liegend wachsen die Reben auf zwei unterschiedlichen Böden:» Gunziennes « genannt. Orientierung Nord-Süd. Teilweise feine und teilweise recht große Kiesel, die entweder mit Sand oder eisenhaltigem Ton Boden gemischt sind. Mit einer Höhe von 24m ist das Zentrum der Domäne gleichzeitig der höchste Punkt von Saint-Julien. Von den 157ha der Domäne sind 115ha mit Reben bestockt, wobei die meisten Parzellen eine Drainage haben. Wie im Médoc üblich wachsen hier Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (28%) und Petit Verdot (7%). Sauvignon verleiht den Weinen Struktur und Reifepotential, Merlot macht sie weich und rund, Petit Verdot gibt Frucht und Komplexität. Alle Parzellen werden getrennt gelesen und in thermoregulierten Tanks ausgebaut. Anschließend reifen die Weine 21 Monate im Barrique aus französischer Eiche (60% neu).Es ist empfehlenswert die Weine nicht zu warm zu trinken, da ansonsten die Frische verlorengeht. Junge Weine können 2-3 Stunden dekantiert werden, um den Aromen die Möglichkeit zur Entfaltung zu geben. Ältere Jahrgänge sollten auf jeden Fall dekantiert werden.Solider, maskuliner Weinstil mit viel Holz, gepaart mit Pflaume und Kirsche, angenehm am Gaumen, lang im Abgang. Hohes Reifepotential, als 2012 bereits trinkbar.Ein passender Begleiter zu allen klassischen Fleischgerichten von Schwein, Rind, Lamm oder Ente. Harmoniert auch mit der asiatischen Küche, kräftigem Fisch (Thunfisch), Pilzen und Käse.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Demandt, Alexander: Der Fall Roms
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.03.2014, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Der Fall Roms, Titelzusatz: Die Auflösung des römischen Reiches im Urteil der Nachwelt, Auflage: 2. Auflage von 2014 // 2. Auflage, Autor: Demandt, Alexander, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antike // griechisch-römisch // Geschichte // Kulturgeschichte // Altertum // Europa // Geschichtsschreibung // Historiographie // Rom // Staat // Reich // Römer // Römisches Reich // Europäische Geschichte: Römer // Altes Rom // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 718, Gewicht: 1148 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Gibbon: Verfall und Untergang.1-2
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Verfall und Untergang des römischen Imperiums, Originaltitel: The History of the Decline and Fall of the Roman Empire, Autor: Gibbon, Edward, Übersetzung: Walter, Michael, Verlag: wbg academic // wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antike // griechisch-römisch // Rom // Staat // Reich // Römer // Römisches Reich // Altertum // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Altes Rom, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 1948, Abbildungen: 3 schwarz-weiße Abbildungen, Informationen: mit Schutzumschlag und Lesebändchen, Gewicht: 2385 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Heather, Peter: Der Untergang des Römischen Wel...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Untergang des Römischen Weltreichs, Originaltitel: The Fall of the Roman Empire. A New History, Auflage: Neuauflage, Nachdruck, Autor: Heather, Peter, Übersetzung: Kochmann, Klaus, Verlag: Rowohlt Taschenbuch // ROWOHLT Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altertum // Antike // griechisch-römisch // Rom // Staat // Reich // Römer // Römisches Reich // Stadt // Italien: Antike // 1000 bis 500 v. Chr // Altes Rom // Ur // und Frühgeschichte, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 640, Abbildungen: 16 S. 4-farbige Tafeln, Reihe: rororo Taschenbücher (Nr. 62665) // Sachbuch, Gewicht: 721 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Tanken - mehr als Super DVD-Box (DVD)
15,59 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Georg wird als Tagschichtleiter der "Super"-Tankstelle gefeuert und zum Leiter der Nachtschicht degradiert. Tagsüber liegt "sein altes Reich" nun in den Händen der bezaubernden Jana. Das will Georg auf keinen Fall auf sich sitzen lassen und schmiedet die abstrusesten Pläne, um zu beweisen, dass er ins höhere Management gehört. Doch bei seinem Versuch, die Schicht zu leiten wie einen erfolgreichen DAX-Konzern, stehen ihm seine beiden Mitarbeiter im Weg: Studienabbrecher Daniel und der verhinderte Rockmusiker Olaf betrachten ihre Jobs eher als Auszeit. Und tatsächlich kommen nachts kaum Kunden an die Tanke im Nirgendwo. Georgs Ambitionen und sein paranoider Kontrollwahn nerven die beiden, die lieber über Daniels Freundin Charlotte quatschen und tagsüber für Jana arbeiten würden. Das Chaos nimmt seinen Lauf.Bonusmaterial:12-seitiges BookletAufkeberBehind the ScenesInterviewsDarsteller:Christina Petersen, Stefan Haschke, Vita Tepel, Daniel Zillmann, Eko Fresh, Franciska Friede, Jean Denis Römer, Katja Danowski, Ludwig Trepte, Nenad Lucic, Stephan Schad

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Simpsons - Die komplette Season 10 Collecto...
16,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Simpsons gehen in die 10te Runde 23 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 10ten Staffel für turbulentes ChaosEpisoden:Disc 101. Folge - Ein Jeder kriegt sein FettHomer hatte die Idee, durch den Verkauf von altem Fett reich zu werden. Doch so richtig will das Geschäft nicht anlaufen. Zusammen mit seinem Sohn Bart wird er auch noch zu allem Überfluss von Hausmeister Willie erwischt, als sie in der Schulküche altes Fett klauen wollen ... Homers Tochter Lisa hat derweilen ganz andere Sorgen: Eine neue Mitschülerin, die unbedingt einen Tanzabend veranstalten möchte, macht ihr zu schaffen ... 02. Folge - Im Schatten des GeniesHomer will unter die Erfinder gehen, doch er stellt fest, das das gar nicht so einfach ist. Egal was er sich auch ausdenkt, alles gibt es bereits! Selbst der Stuhl mit sechs Beinen - mit dem man nicht umfallen kann - wurde bereits von einem "Thomas Edison" erfunden. Um genau diesen Stuhl zu zerstören, nimmt Homer seinen selbst entworfenen Elektrohammer und macht sich auf zum "Edison-Museum". Sein Besuch dort nimmt eine ungewöhnliche Wende ...03. Folge - Bart brütet etwas ausAus Versehen hat Bart einen Vogel erschossen. Um sein schlechtes Gewissen zu erleichtern, versucht er, wenigstens die Eier zu retten, sprich: auszubrüten. Doch statt der Vögel schlüpfen kleine Eidechsen aus den Eiern: die einer gefährlichen Art angehören! Doch dann erweisen sich die Eidechsen als Segen für die Stadt Springfield erweisen. 04. Folge - Das unheimliche Mord-TransplantatIn dem ersten Teil dieser aus drei Episoden bestehenden Folge lässt sich Homer die Haarpracht des exekutierten Mörders Snake transplantieren - und wird dadurch selbst zum Mörder. Im zweiten Teil steigen Bart und Lisa in den Fernseher hinein und spielen in der Horrorshow von Itchy und Scratchy mit. Und in der dritten Geschichte stellt sich heraus, dass Maggie die Tochter des außerirdischen Monsters Kang ist - und zu Homers Entsetzen auch über Tintenfisch-Arme verfügt. 05. Folge - Kennst du berühmte Stars?Als Homer sich am Parasailing versucht, landet er prompt im Haus von Kim Basinger und Alec Baldwin. Die beiden Schauspieler wollen ihren Sommerurlaub unentdeckt genießen und bitten ihn, dieses Geheimnis zu wahren. Aber es ist doch klar, dass das Homer nicht lang durchhält, was dann zum Leidwesen der beiden Stars wird.Disc 206. Folge - Homer ist ein toller HippieHomers Mutter war mal ein Hippie. Dies Das hat er bei seinen Nachforschungen zu seinem Zweitnamen Jay rausgefunden. Begeistert von dieser Lebensart, schließt er sich Seth und Munchie an. Mit den beiden ehemaligen Freunden seiner Mutter will er sich gegen die Polizei stellen. Allerdings ohne viel Erfolg.07. Folge - Folge -Die große BetrügerinLisa schreibt mit Nelsons Hilfe eine Eins in ihrer Schularbeit. Aufgrund des überragenden Notendurchschnittes, bekommt die Schule nun Fördergelder. Lisa hat jedoch ein schlechtes Gewissen und will ihre Schummelei gestehen, wird aber von Rektor Skinner daran gehindert. Homer beschäftigt sich dieses Mal mit einem Hummer, den er mästet, um ihn zu essen, doch dann bekommt er Skrupel.08. Folge - Grandpa s Nieren explodierenGrandpas Nieren versagen und um sein Leben zu retten, benötigt er eine Niere von seinem Sohn. Homer hat schreckliche Angst vor der Operation und läuft immer wieder weg, bis er durch einen Zufall gezwungen wird, sich unters Messer zu legen.09. Folge - Der unerschrockene LeibwächterHomer ist zu Bürgermeister Quimbys neuem Bodyguard ernannt worden. Als solcher genießt er einige angenehme Vorteile: Er wird hofiert - und auch bestochen. Als er entdeckt, dass der Gangster Fat Tony den Kindern in der Schule Rattenmilch verkauft, kommt es zum Krieg zwischen Fat Tony und Bürgermeister Quimby. Aus Rache will der Gangster während einer Theateraufführung einen Mordanschlag auf Quimby verüben, diesen kann Homer allerdings abwehren - aber nur mit Mark Hamills Hilfe.10. Folge -Wir fahren nach VegasNed Flanders will endlich einmal wild und unverantwortlich sein, darum fährt er mit Homer nach Las Vegas. Aber wehe wenn sie losgelassen: Die beiden besaufen sich gnadenlos und in ihrem Vollrausch heiraten sie spontan 2 Kellnerinnen, die sie gerade erst kennengelernt haben!11. Folge - Allgemeine AusgangssperreSkandal in Springfield: Homer und seine Freunde haben im Vollrausch die Schule von Springfield demoliert. Dafür werden aber die Kinder verantwortlich gemacht. Als die Kids mit einer Ausgangssperre bestraft werden sollen, beschließen sie, sich zu wehren. Über einen selbst gebastelten Radiosender plaudern sie Geheimnisse ihrer erwachsenen Mitbürger aus. Als die Erwachsenen schließlich gefasst werden, melden sich die Senioren zu Wort - und verhängen eine allgemeine Ausgangssperre für alle unter siebzig Jährigen.12. Folge - Nur für Spieler und ProminenteAls Homer Simpson den Reiseveranstalter Wally kennen lernt, handeln sie einen Deal aus: Homer muss seine Freunde zu einer Busreise zum Superbowl nach Miami überreden, dann darf er nämlich umsonst mitfahren. Natürlich gibt Homer sein Bestes - doch bei der Ankunft in Miami entdecken die Freunde, dass die Eintrittskarten zum Endspiel gefälscht sind. Dafür lernen sie den Medienmogul Rupert Murdoch kennen - und so kommt es, dass sie in der Umkleidekabine der Siegermannschaft landen.Disc 313. Folge - Namen machen LeuteAls in einer neuen Fernsehserie ein Kriminalkommissar namens Homer Simpson auftaucht, fühlt sich Homer sehr geehrt. Es gefällt ihm, auf diese Weise "irgendwie berühmt" zu sein - doch zu Homers Leidwesen entwickelt sich die Figur mehr und mehr zu einem Trottel. Homer will dagegen etwas unternehmen - aber alle Bemühungen sind vergeblich. Für Springfields Bürger aber beleibt Homer auch weiterhin pominent!14. Folge - Apu und AmorAusgerechnet kurz vor dem Valentinstag bekommt Apu Streit mit seiner Frau Manjula. Sie fühlt sich vernachlässigt, da er ständig arbeitet. Um ihre Liebe wiederzugewinnen, beginnt Apu, sie täglich zu überraschen und zu verwöhnen - sehr zum Missfallen der anderen Männer, die es ihm auf keinen Fall gleichtun wollen. Als Apu eine Liebeserklärung an den Himmel schreiben lassen will, verhindert Homer die Ausschreibung des Namens Manjula, so dass man jeder Frau glaubhaft machen kann, dass sie gemeint sein könnte.15. Folge - Marge Simpson im AnmarschDie Simpsons haben sich ein neues Auto angeschafft: Der neue Wagen ist ein Super-Van, und das passt Homer nicht wirklich. Als Marge ihren Führerschein verliert, weigert sich Homer, mit dem Wagen zu fahren. Er befürchtet, verspottet zu werden, wenn er mit der Familienkutsche unterwegs ist. Als bei einem Zoobesuch die Rhinozerosse ausbrechen und Homer verfolgen, ändert er seine Meinung: Denn Marge gelingt es, mit dem Wagen die riesigen Tiere abzulenken und Homer zu retten.16. Folge - Es tut uns Leid, LisaWeil ein zusätzliches Einkommen nicht schaden würde, hat Homer eine Handy-Antenne auf sein Hausdach setzen lassen. Die technische Ausrüstung dazu, soll in Lisas Schlafzimmer installiert werden, das gefällt ihr überhaupt nicht. Um sie zu trösten, geht Homer mit seiner Tochter in einen so genannten New-Age-Laden. Dort lassen sie sich zur Bewusstseinserweiterung in Behälter einschließen. Lisa hat tatsächlich Halluzinationen, während Homer, ohne es zu merken, eine außergewöhnliche Reise macht.17. Folge - Das Geheimnis der LastwagenfahrerHomer veranstaltet mit dem LKW-Fahrer Red Barcley ein Wettessen. Plötzlich fällt Red tot um. Homer und Bart beschließen kurzer Hand seine letzte Tour nach Atlanta zu übernehmen. Immer wenn Homer unterwegs am Steuer einschläft, übernimmt der Autopilot. Zwar soll dies ein Geheimnis bleiben, doch Homer plaudert es natürlich aus und muss nun die Rache der anderen Trucker fürchten...18. Folge - Bibelstunde, einmal andersDie ganze Familie Simpson ist in der Kirche. Dort liest Reverend Lovejoy so spannend aus der Bibel, dass alle einschlafen. Sie schlafen tief, und jede Generation hat ihren ganz speziellen "biblischen" Traum: Homer und Marge werden als Adam und Eva aus dem Paradies verjagt, Lisa und Milhouse schreiten wie Moses durch das Rote Meer und Bart wiederum ist David, der den Riesen Goliath besiegt. Doch ihre Träume enden nicht ganz bibelgerecht... 19. Folge - Überraschung für SpringfieldHomer versucht sich am Aufbau eines Grills. Das gelingt ihm nicht wirklich, sodass Gerät anschließend nur noch auf der Müllkippe landet. Dort rammt er aus Versehen mit dem Wagen der Galeriebesitzerin Astrid zusammen. Als die Frau mit Kunstverstand den missratenen Schrotthaufen von Grill sieht, ist sie restlos begeistert und fordert Homer auf, weitere "Kunstwerke" herzustellen. Schließlich kommt Homer auf die Idee, ein neues Venedig zu schaffen. Dazu muss er nur Springfield unter Wasser setzen.Disc 420. Folge - Seid nett zu alten Leuten!Shelbyville und nicht Springfield wird Olympia-Stadt - und daran ist nicht zuletzt Bart schuld: Sein Benehmen hat dem Olympischen Komitee überhaupt nicht gefallen. Als Strafe muss er gemeinnützige Arbeit im Altersheim leisten. Dort überredet Bart die Senioren zu einer Schifffahrt. Der Ausflug verläuft natürlich nicht ohne Zwischenfälle, denn der Dampfer wird gerammt und geht beinahe unter. Dass das Schiff samt den Leuten wieder hochgespült wird, ist dann auch Bart zu verdanken.21. Folge - Burns möchte geliebt werdenKaufhauskönig Arthur Fortune wird von den Einwohnern Springfields enthusiastisch gefeiert. Mr. Burns will genau so von allen geliebt werden und unternimmt deshalb alles Mögliche. Burns Plan: Mit Homers Hilfe will er das Ungeheuer von Loch Ness finden und in die Stadt Springfield bringen. Als der Plan gelingt, jubeln die Leute ihm begeistert zu. Doch als dann das Ungeheuer präsentiert werden soll, kommt es zu einem folgenschweren Chaos, das Burns seine Beliebtheit wieder kostet.22. Folge - Die Stadt der primitiven LangweilerLisa wird in den Club der Intellektuellen aufgenommen und sofort regt sie ein neues Projekt an. Zusammen mit Dr. Hibbert, Professor Frink, Rektor Skinner, Lindsay Nagel und dem Comicverkäufer will sie der Bevölkerung von Springfield Bildung und Kultur beibringen. Die Einwohner sind davon jedoch weniger begeistert. Doch das ändert sich, als der superintellektuelle Wissenschaftler Stephen Hawking auftaucht und deutlich macht, dass es sehr viele verschiedene Vorstellungen von Perfektion gibt.23. Folge - Die japanische Horror-SpielshowHomer verliert bei einem Raubüberfall sein gesamtes Vermögen. Darum muss er auch die Urlaubspläne seiner Familie ändern. Alle Möglichkeiten in Erwägung gezogen, bleibt ihm nichts anderes übrig, als eine Billigreise nach Japan zu buchen. Im Nu haben die Simpsons ihre Reisekasse aufgebraucht, uns so versuchen sie ihr Glück in einer Fernseh-Spielshow. Hier wollen Sie das Geld für den Rückflug absahnen. Dabei durchleben sie einen wahren Horror-Trip...

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Simpsons - Die komplette Season 10 Collecto...
16,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Simpsons gehen in die 10te Runde 23 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 10ten Staffel für turbulentes ChaosEpisoden:Disc 101. Folge - Ein Jeder kriegt sein FettHomer hatte die Idee, durch den Verkauf von altem Fett reich zu werden. Doch so richtig will das Geschäft nicht anlaufen. Zusammen mit seinem Sohn Bart wird er auch noch zu allem Überfluss von Hausmeister Willie erwischt, als sie in der Schulküche altes Fett klauen wollen ... Homers Tochter Lisa hat derweilen ganz andere Sorgen: Eine neue Mitschülerin, die unbedingt einen Tanzabend veranstalten möchte, macht ihr zu schaffen ... 02. Folge - Im Schatten des GeniesHomer will unter die Erfinder gehen, doch er stellt fest, das das gar nicht so einfach ist. Egal was er sich auch ausdenkt, alles gibt es bereits! Selbst der Stuhl mit sechs Beinen - mit dem man nicht umfallen kann - wurde bereits von einem "Thomas Edison" erfunden. Um genau diesen Stuhl zu zerstören, nimmt Homer seinen selbst entworfenen Elektrohammer und macht sich auf zum "Edison-Museum". Sein Besuch dort nimmt eine ungewöhnliche Wende ...03. Folge - Bart brütet etwas ausAus Versehen hat Bart einen Vogel erschossen. Um sein schlechtes Gewissen zu erleichtern, versucht er, wenigstens die Eier zu retten, sprich: auszubrüten. Doch statt der Vögel schlüpfen kleine Eidechsen aus den Eiern: die einer gefährlichen Art angehören! Doch dann erweisen sich die Eidechsen als Segen für die Stadt Springfield erweisen. 04. Folge - Das unheimliche Mord-TransplantatIn dem ersten Teil dieser aus drei Episoden bestehenden Folge lässt sich Homer die Haarpracht des exekutierten Mörders Snake transplantieren - und wird dadurch selbst zum Mörder. Im zweiten Teil steigen Bart und Lisa in den Fernseher hinein und spielen in der Horrorshow von Itchy und Scratchy mit. Und in der dritten Geschichte stellt sich heraus, dass Maggie die Tochter des außerirdischen Monsters Kang ist - und zu Homers Entsetzen auch über Tintenfisch-Arme verfügt. 05. Folge - Kennst du berühmte Stars?Als Homer sich am Parasailing versucht, landet er prompt im Haus von Kim Basinger und Alec Baldwin. Die beiden Schauspieler wollen ihren Sommerurlaub unentdeckt genießen und bitten ihn, dieses Geheimnis zu wahren. Aber es ist doch klar, dass das Homer nicht lang durchhält, was dann zum Leidwesen der beiden Stars wird.Disc 206. Folge - Homer ist ein toller HippieHomers Mutter war mal ein Hippie. Dies Das hat er bei seinen Nachforschungen zu seinem Zweitnamen Jay rausgefunden. Begeistert von dieser Lebensart, schließt er sich Seth und Munchie an. Mit den beiden ehemaligen Freunden seiner Mutter will er sich gegen die Polizei stellen. Allerdings ohne viel Erfolg.07. Folge - Folge -Die große BetrügerinLisa schreibt mit Nelsons Hilfe eine Eins in ihrer Schularbeit. Aufgrund des überragenden Notendurchschnittes, bekommt die Schule nun Fördergelder. Lisa hat jedoch ein schlechtes Gewissen und will ihre Schummelei gestehen, wird aber von Rektor Skinner daran gehindert. Homer beschäftigt sich dieses Mal mit einem Hummer, den er mästet, um ihn zu essen, doch dann bekommt er Skrupel.08. Folge - Grandpa s Nieren explodierenGrandpas Nieren versagen und um sein Leben zu retten, benötigt er eine Niere von seinem Sohn. Homer hat schreckliche Angst vor der Operation und läuft immer wieder weg, bis er durch einen Zufall gezwungen wird, sich unters Messer zu legen.09. Folge - Der unerschrockene LeibwächterHomer ist zu Bürgermeister Quimbys neuem Bodyguard ernannt worden. Als solcher genießt er einige angenehme Vorteile: Er wird hofiert - und auch bestochen. Als er entdeckt, dass der Gangster Fat Tony den Kindern in der Schule Rattenmilch verkauft, kommt es zum Krieg zwischen Fat Tony und Bürgermeister Quimby. Aus Rache will der Gangster während einer Theateraufführung einen Mordanschlag auf Quimby verüben, diesen kann Homer allerdings abwehren - aber nur mit Mark Hamills Hilfe.10. Folge -Wir fahren nach VegasNed Flanders will endlich einmal wild und unverantwortlich sein, darum fährt er mit Homer nach Las Vegas. Aber wehe wenn sie losgelassen: Die beiden besaufen sich gnadenlos und in ihrem Vollrausch heiraten sie spontan 2 Kellnerinnen, die sie gerade erst kennengelernt haben!11. Folge - Allgemeine AusgangssperreSkandal in Springfield: Homer und seine Freunde haben im Vollrausch die Schule von Springfield demoliert. Dafür werden aber die Kinder verantwortlich gemacht. Als die Kids mit einer Ausgangssperre bestraft werden sollen, beschließen sie, sich zu wehren. Über einen selbst gebastelten Radiosender plaudern sie Geheimnisse ihrer erwachsenen Mitbürger aus. Als die Erwachsenen schließlich gefasst werden, melden sich die Senioren zu Wort - und verhängen eine allgemeine Ausgangssperre für alle unter siebzig Jährigen.12. Folge - Nur für Spieler und ProminenteAls Homer Simpson den Reiseveranstalter Wally kennen lernt, handeln sie einen Deal aus: Homer muss seine Freunde zu einer Busreise zum Superbowl nach Miami überreden, dann darf er nämlich umsonst mitfahren. Natürlich gibt Homer sein Bestes - doch bei der Ankunft in Miami entdecken die Freunde, dass die Eintrittskarten zum Endspiel gefälscht sind. Dafür lernen sie den Medienmogul Rupert Murdoch kennen - und so kommt es, dass sie in der Umkleidekabine der Siegermannschaft landen.Disc 313. Folge - Namen machen LeuteAls in einer neuen Fernsehserie ein Kriminalkommissar namens Homer Simpson auftaucht, fühlt sich Homer sehr geehrt. Es gefällt ihm, auf diese Weise "irgendwie berühmt" zu sein - doch zu Homers Leidwesen entwickelt sich die Figur mehr und mehr zu einem Trottel. Homer will dagegen etwas unternehmen - aber alle Bemühungen sind vergeblich. Für Springfields Bürger aber beleibt Homer auch weiterhin pominent!14. Folge - Apu und AmorAusgerechnet kurz vor dem Valentinstag bekommt Apu Streit mit seiner Frau Manjula. Sie fühlt sich vernachlässigt, da er ständig arbeitet. Um ihre Liebe wiederzugewinnen, beginnt Apu, sie täglich zu überraschen und zu verwöhnen - sehr zum Missfallen der anderen Männer, die es ihm auf keinen Fall gleichtun wollen. Als Apu eine Liebeserklärung an den Himmel schreiben lassen will, verhindert Homer die Ausschreibung des Namens Manjula, so dass man jeder Frau glaubhaft machen kann, dass sie gemeint sein könnte.15. Folge - Marge Simpson im AnmarschDie Simpsons haben sich ein neues Auto angeschafft: Der neue Wagen ist ein Super-Van, und das passt Homer nicht wirklich. Als Marge ihren Führerschein verliert, weigert sich Homer, mit dem Wagen zu fahren. Er befürchtet, verspottet zu werden, wenn er mit der Familienkutsche unterwegs ist. Als bei einem Zoobesuch die Rhinozerosse ausbrechen und Homer verfolgen, ändert er seine Meinung: Denn Marge gelingt es, mit dem Wagen die riesigen Tiere abzulenken und Homer zu retten.16. Folge - Es tut uns Leid, LisaWeil ein zusätzliches Einkommen nicht schaden würde, hat Homer eine Handy-Antenne auf sein Hausdach setzen lassen. Die technische Ausrüstung dazu, soll in Lisas Schlafzimmer installiert werden, das gefällt ihr überhaupt nicht. Um sie zu trösten, geht Homer mit seiner Tochter in einen so genannten New-Age-Laden. Dort lassen sie sich zur Bewusstseinserweiterung in Behälter einschließen. Lisa hat tatsächlich Halluzinationen, während Homer, ohne es zu merken, eine außergewöhnliche Reise macht.17. Folge - Das Geheimnis der LastwagenfahrerHomer veranstaltet mit dem LKW-Fahrer Red Barcley ein Wettessen. Plötzlich fällt Red tot um. Homer und Bart beschließen kurzer Hand seine letzte Tour nach Atlanta zu übernehmen. Immer wenn Homer unterwegs am Steuer einschläft, übernimmt der Autopilot. Zwar soll dies ein Geheimnis bleiben, doch Homer plaudert es natürlich aus und muss nun die Rache der anderen Trucker fürchten...18. Folge - Bibelstunde, einmal andersDie ganze Familie Simpson ist in der Kirche. Dort liest Reverend Lovejoy so spannend aus der Bibel, dass alle einschlafen. Sie schlafen tief, und jede Generation hat ihren ganz speziellen "biblischen" Traum: Homer und Marge werden als Adam und Eva aus dem Paradies verjagt, Lisa und Milhouse schreiten wie Moses durch das Rote Meer und Bart wiederum ist David, der den Riesen Goliath besiegt. Doch ihre Träume enden nicht ganz bibelgerecht... 19. Folge - Überraschung für SpringfieldHomer versucht sich am Aufbau eines Grills. Das gelingt ihm nicht wirklich, sodass Gerät anschließend nur noch auf der Müllkippe landet. Dort rammt er aus Versehen mit dem Wagen der Galeriebesitzerin Astrid zusammen. Als die Frau mit Kunstverstand den missratenen Schrotthaufen von Grill sieht, ist sie restlos begeistert und fordert Homer auf, weitere "Kunstwerke" herzustellen. Schließlich kommt Homer auf die Idee, ein neues Venedig zu schaffen. Dazu muss er nur Springfield unter Wasser setzen.Disc 420. Folge - Seid nett zu alten Leuten!Shelbyville und nicht Springfield wird Olympia-Stadt - und daran ist nicht zuletzt Bart schuld: Sein Benehmen hat dem Olympischen Komitee überhaupt nicht gefallen. Als Strafe muss er gemeinnützige Arbeit im Altersheim leisten. Dort überredet Bart die Senioren zu einer Schifffahrt. Der Ausflug verläuft natürlich nicht ohne Zwischenfälle, denn der Dampfer wird gerammt und geht beinahe unter. Dass das Schiff samt den Leuten wieder hochgespült wird, ist dann auch Bart zu verdanken.21. Folge - Burns möchte geliebt werdenKaufhauskönig Arthur Fortune wird von den Einwohnern Springfields enthusiastisch gefeiert. Mr. Burns will genau so von allen geliebt werden und unternimmt deshalb alles Mögliche. Burns Plan: Mit Homers Hilfe will er das Ungeheuer von Loch Ness finden und in die Stadt Springfield bringen. Als der Plan gelingt, jubeln die Leute ihm begeistert zu. Doch als dann das Ungeheuer präsentiert werden soll, kommt es zu einem folgenschweren Chaos, das Burns seine Beliebtheit wieder kostet.22. Folge - Die Stadt der primitiven LangweilerLisa wird in den Club der Intellektuellen aufgenommen und sofort regt sie ein neues Projekt an. Zusammen mit Dr. Hibbert, Professor Frink, Rektor Skinner, Lindsay Nagel und dem Comicverkäufer will sie der Bevölkerung von Springfield Bildung und Kultur beibringen. Die Einwohner sind davon jedoch weniger begeistert. Doch das ändert sich, als der superintellektuelle Wissenschaftler Stephen Hawking auftaucht und deutlich macht, dass es sehr viele verschiedene Vorstellungen von Perfektion gibt.23. Folge - Die japanische Horror-SpielshowHomer verliert bei einem Raubüberfall sein gesamtes Vermögen. Darum muss er auch die Urlaubspläne seiner Familie ändern. Alle Möglichkeiten in Erwägung gezogen, bleibt ihm nichts anderes übrig, als eine Billigreise nach Japan zu buchen. Im Nu haben die Simpsons ihre Reisekasse aufgebraucht, uns so versuchen sie ihr Glück in einer Fernseh-Spielshow. Hier wollen Sie das Geld für den Rückflug absahnen. Dabei durchleben sie einen wahren Horror-Trip...

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Tanken - Mehr als Super. Staffel.1, 2 DVD
7,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg wird als Tagschichtleiter der "Super"-Tankstelle gefeuert und zum Leiter der Nachtschicht degradiert. Tagsüber liegt "sein altes Reich" nun in den Händen der bezaubernden Jana. Das will Georg auf keinen Fall auf sich sitzen lassen und schmiedet die abstrusesten Pläne, um zu beweisen, dass er ins höhere Management gehört. Doch bei seinem Versuch, die Schicht zu leiten wie einen erfolgreichen DAX-Konzern, stehen ihm seine beiden Mitarbeiter im Weg: Studienabbrecher Daniel und der verhinderte Rockmusiker Olaf betrachten ihre Jobs eher als Auszeit. Und tatsächlich kommen nachts kaum Kunden an die Tanke im Nirgendwo. Georgs Ambitionen und sein paranoider Kontrollwahn nerven die beiden, die lieber über Daniels Freundin Charlotte quatschen und tagsüber für Jana arbeiten würden. Das Chaos nimmt seinen Lauf.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Senecas Reichtumskritik. Reichtum und Armut als...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Zwischen Luxus und Dekadenz? Aristokratische Lebenswelten in der römischen Kaiserzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit setzt sich mit Widersprüchlichkeiten hinsichtlich Senecas Reichtumskritik auseinander. Im Folgenden wird die These untermauert, dass seine Ausführungen über Armut und Reichtum gleichermassen Anschauungsmaterial für seine stoische Güterlehre darstellen. Hierzu wird Seneca in seiner Zeit kontextualisiert, um sichtbar zu machen, dass dieser bereits zu Lebzeiten mit Vorwürfen der Geldgier konfrontiert wurde. Anschliessend wird auf die stoische Philosophie, insbesondere auf die Güterlehre eingegangen. Da Senecas Absicht, konkrete Handlungsanweisungen zur Erreichung der sittlichen Vollkommenheit zu geben am deutlichsten im 'Corpus der Epistulae ad Lucilium' hervortritt, werden diese dann analysiert, um fundiert abwägen zu können, wie Senecas Ausführungen zu beurteilen sind. Den Philosophen der Kaiserzeit haftete lange Zeit das Urteil der fehlenden Originalität, das der rigiden Dogmatik und einer Konzentration auf praktische Ethik zu Lasten philosophischer Theoriebildung an. Meinung in der Forschung geändert. Bei einem grossen Publikum stösst die Philosophie der Kaiserzeit und die des Hellenismus wieder auf Interesse, was sich vermutlich in der 'besonderen Akzentuierung der Fragen praktischer Ethik' begründet. Auch Seneca fordert in seinen Epistulae Morales ad Lucilium, das Leben des Philosophen müsse mit seinen Worten übereinstimmen.Fraglich ist, ob genau dies bei ihm auch der Fall war. Hierzu 'klaffen' die Ansichten 'weit auseinander.'Ein altes Vorurteil lautet, Seneca 'sei ein Heuchler, sehr im Gegensatz zu seinen Worten sei er habgierig, machtversessen,unermesslich reich und arrogant gewesen', er sei 'theoretisch ein Fels und praktisch ein Mitmacher.' Evident ist die teilweise fehlende Übereinstimmung der Beschreibung von Seneca als geld- und machtversessen auf der einen Seite, auf der anderen Seite empfiehlt er in seinen Schriften als 'Weg zur Verwirklichung des stoischen Ideals' der virtus, sowohl Enthaltsamkeit, als auch 'die Distanz zum öffentlichen Leben und die Geringschätzung von Ehre und Besitz.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot