Angebote zu "Freund" (6 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Lieder 3
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

RESIGNATION OP 83/1|DIE BLUME DER ERGEBUNG OP 83/2|DER EINSIEDLER OP 83/3|DER HANDSCHUH OP 87|ES STUERMET AM ABENDHIMMEL OP 89/1|HEIMLICHES VERSCHWINDEN OP 89/2 / Schumann Robert|HERBSTLIED OP 89/3 / Schumann Robert|ABSCHIED VOM WALDE B-MOLL OP 89/4|INS FREIE OP 89/5|ROESELEIN ROESELEIN OP 89/6|LIED EINES SCHMIEDES OP 90/1|MEINE ROSE OP 90/2|KOMMEN UND SCHEIDEN OP 90/3|DIE SENNIN OP 90/4|EINSAMKEIT OP 90/5|DER SCHWERE ABEND OP 90/6|REQUIEM OP 90/7|DIE TOCHTR JEPHTAS OP 95/1|AN DEN MOND G-MOLL - OP 95/2|DEM HELDEN OP 95/3|NACHTLIED OP 96/1 / Schumann Robert|SCHNEEGLOECKCHEN OP 96/2|IHRE STIMME OP 96/3|GESUNGEN OP 96/4|HIMMEL UND ERDE OP 96/5|WAS HOER' ICH DRAUSSEN VOR DEM TOR OP 98A/2|NUR WER DIE SEHNSUCHT KENNT OP 98A/3 / Schumann Robert|WER NIE SEIN BROT MIT TRAENEN ASS OP 98A/4|HEISS' MICH NICHT REDEN OP 98A/5|WER SICH DER EINSAMKEIT ERGIBT OP 98A/6|SINGET NICHT IN TRAUERTOENEN OP 98A/7|AN DIE TUEREN WILL ICH SCHLEICHEN OP 98A/8|SO LASST MICH SCHEINEN OP 98A/9|MEINE TOENE STILL UND HEITER OP 101/1|LIEBSTER DEINE WORTE STEHLEN OP 101/2|MEIN SCHOENER STERN OP 101/4|O FREUND MEIN SCHIRM OP 101/6|MOND MEINER SEELE LIEBLING OP 104/1|VIEL GLUECK ZUR REISE SCHWALBEN OP 104/2|DU NENNST MICH ARMES MAEDCHEN OP 104/3|DER ZEISIG OP 104/4|REICH' MIR DIE HAND O WOLKE OP 104/5|DIE LETZTEN BLUMEN STARBEN OP 104/6|GEKAEMPFT HAT MEINE BARKE OP 104/7|HERZELEID OP 107/1|DIE FENSTERSCHEIBE OP 107/2|DER GAERTNER OP 107/3 / Schumann Robert|DIE SPINNERIN OP 107/4 / Schumann Robert|IM WALD OP 107/5|ABENDLIED C-DUR OP 107/6 / Schumann Robert|DER HUSAR TRARA OP 117/1|DER LEIDIGE FRIEDEN OP 117/2|DEN GRUENEN ZEIGERN OP 117/3|DA LIEGT DER FEINDE GETRECKTE SCHAR OP 117/4|DIE HUETTE OP 119/1|WARNUNG OP 119/2|DER BRAEUTIGAM UND DIE BIRKE OP 119/3|DIE MEERFEE OP 125/1|HUSARENABZUG OP 125/2|JUNG VOLKERS LIED OP 125/3|FRUEHLINGSLIED OP 125/4|FRUEHLINGSLUST OP 125/5|SAENGERS TROST OP 127/1 / Schumann Robert|ES LEUCHTET MEINE LIEBE OP 127/3|MEIN ALTES ROSS OP 127/4|SCHLUSSLIED DES NARREN OP 127/5|ABSCHIED VON FRANKREICH E-MOLL OP 135/1|NACH DER GEBURT IHRES SOHNES OP 135/2|AN DIE KOENIGIN ELISABETH OP 135/3|ABSCHIED VON DER WELT E-MOLL OP 135/4|GEBET OP 135/5|TIEF IM HERZEN TRAG' ICH PEIN OP 138/2|O WIE LIEBLICH IST DAS MAEDCHEN OP 138/3|WEH WIE ZORNIG IST DAS MAEDCHEN OP 138/7|HOCH HOCH SIND DIE BERGE OP 138/8|PROVENZALISCHES LIED OP 139/4 / Schumann Robert|IN DER HOHEN HALL' OP 139/7|TROST IM GESANG OP 142/1|LEHN' DEINE WANG' OP 142/2|MAEDCHEN - SCHWERMUT OP 142/3|MEIN WAGEN ROLLET LANGSAM OP 142/4|SOLDATENLIED OOP

Anbieter: Notenbuch
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Lieder 3
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

RESIGNATION OP 83/1|DIE BLUME DER ERGEBUNG OP 83/2|DER EINSIEDLER OP 83/3|DER HANDSCHUH (D-DUR) OP 87|ES STUERMET AM ABENDHIMMEL (CIS-MOLL) OP 89/1|HEIMLICHES VERSCHWINDEN OP 89/2 / Schumann Robert|HERBSTLIED OP 89/3 / Schumann Robert|ABSCHIED VOM WALDE B-MOLL OP 89/4|INS FREIE OP 89/5|ROESELEIN ROESELEIN (A-DUR) OP 89/6|LIED EINES SCHMIEDES OP 90/1|MEINE ROSE (B-DUR) OP 90/2|KOMMEN UND SCHEIDEN GES-DUR OP 90/3|DIE SENNIN (H-DUR) OP 90/4|EINSAMKEIT OP 90/5|DER SCHWERE ABEND (ES-MOLL) OP 90/6|REQUIEM OP 90/7|DIE TOCHTER JEPHTHAS (C-MOLL) OP 95/1|AN DEN MOND G-MOLL - OP 95/2|DEM HELDEN (B-DUR) OP 95/3|NACHTLIED OP 96/1 / Schumann Robert|SCHNEEGLOECKCHEN (AS-DUR) OP 96/2|IHRE STIMME (AS-DUR) OP 96/3|GESUNGEN (C-MOLL) OP 96/4|HIMMEL UND ERDE OP 96/5|BALLADE DES HARFNERS B-DUR OP 98A/2|NUR WER DIE SEHNSUCHT KENNT OP 98A/3 / Schumann Robert|WER NIE SEIN BROT MIT TRAENEN ASS (C-MOLL) OP 98A/4|HEISS' MICH NICHT REDEN OP 98A/5|WER SICH DER EINSAMKEIT ERGIBT (AS-DUR) OP 98A/6|SINGET NICHT IN TRAUERTOENEN (ES-DUR) OP 98A/7|AN DIE TUEREN WILL ICH SCHLEICHEN (C-MOLL) OP 98A/8|SO LASST MICH SCHEINEN (G-DUR) OP 98A/9|MEINE TOENE STILL UND HEITER (G-DUR) OP 101/1|LIEBSTER DEINE WORTE STEHLEN OP 101/2|MEIN SCHOENER STERN (ES-DUR) OP 101/4|O FREUND MEIN SCHIRM OP 101/6|MOND MEINER SEELE LIEBLING (G-MOLL) OP 104/1|VIEL GLUECK ZUR REISE SCHWALBEN OP 104/2|DU NENNST MICH ARMES MAEDCHEN OP 104/3|DER ZEISIG (B-DUR) OP 104/4|REICH MIR DIE HAND O WOLKE G-MOLL OP 104/5|DIE LETZTEN BLUMEN STARBEN OP 104/6|GEKAEMPFT HAT MEINE BARKE (ES-DUR) OP 104/7|HERZELEID OP 107/1|DIE FENSTERSCHEIBE (H-MOLL) OP 107/2|DER GAERTNER OP 107/3 / Schumann Robert|DIE SPINNERIN OP 107/4 / Schumann Robert|IM WALD OP 107/5|ABENDLIED C-DUR OP 107/6 / Schumann Robert|DER HUSAR TRARA (B-DUR) OP 117/1|DER LEIDIGE FREIDEN (G-MOLL) OP 117/2|DEN GRUENEN ZEIGERN (ES-DUR) OP 117/3|DA LIEGT DER FEINDE GETRECKTE SCHAR OP 117/4|DIE HUETTE (G-DUR) OP 119/1|WARNUNG (H-MOLL) OP 119/2|DER BRAEUTIGAM UND DIE BIRKE (G-DUR) OP 119/3|DIE MEERFEE (A-DUR) OP 125/1|HUSARENABZUG (B-DUR) OP 125/2|JUNG VOLKERS LIED OP 125/3|FRUEHLINGSLIED OP 125/4|FRUEHLINGSLUST OP 125/5|SAENGERS TROST OP 127/1 / Schumann Robert|ES LEUCHTET MEINE LIEBE OP 127/3|MEIN ALTES ROSS (E-MOLL) OP 127/4|SCHLUSSLIED DES NARREN (A-MOLL) OP 127/5|ABSCHIED VON FRANKREICH E-MOLL OP 135/1|NACH DER GEBURT IHRES SOHNES (E-MOLL) OP 135/2|AN DIE KOENIGIN ELISABETH A-MOLL OP 135/3|ABSCHIED VON DER WELT E-MOLL OP 135/4|GEBET OP 135/5|TIEF IM HERZEN TRAG' ICH PEIN OP 138/2|O WIE LIEBLICH IST DAS MAEDCHEN OP 138/3|WEH WIE ZORNIG IST DAS MAEDCHEN (G-MOLL) OP 138/7|HOCH HOCH SIND DIE BERGE (ES-DUR) OP 138/8|PROVENZALISCHES LIED OP 139/4 / Schumann Robert|BALLADE D-MOLL OP 139/7|TROST IM GESANG (ES-DUR) OP 142/1|LEHN' DEINE WANG' (G-MOLL) OP 142/2|MAEDCHEN SCHWERMUT OP 142/3 / Schumann Robert|MEIN WAGEN ROLLET LANGSAM (B-DUR) OP 142/4|SOLDATENLIED OOP

Anbieter: Notenbuch
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
König Dedefré
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist kein gewöhnlicher, ausschließlich der Phantasie eines Autors entsprungener Roman. Herta von Auer ist es vielmehr gelungen, Leben und Spannung in die geschichtlichen Überlieferungen des Alten Ägyptens zu bringen. Gleich auf der ersten Seite sieht sich der Leser inmitten eines dramatischen Geschehens. König Chufu (unter dem Namen des Cheops bekannt) und sein Land stehen vor einer unfaßbaren Katastrophe: Seit vielen Jahrhunderten war der Nilkalender von den Sternen abgelesen worden. Aber schon seit langem hält sich der Strom nicht mehr an diese Regeln. Die jährlich wiederkehrende Nilschwelle beginnt immer unregelmäßiger und überrascht die Bauern auf ihren Äckern. Hunger, Angst und Zweifel an den Göttern sind die Folge. Die nach Macht strebende Priesterschaft versucht, die Götter durch Menschenopfer zu versöhnen, und greift schließlich, als alles vergebens ist, zum höchsten Opfer: Die Erbprinzessin Meryt soll geopfert werden. Ganz unerwartet kommt ein Retter. Philitis, ein aus seiner nordeuropäischen Heimat vertriebener Fürstensohn, vermag durch seine mitgebrachten Erfahrungen König Chufu zu überzeugen, daß für die Vorausberechnung der Nilschwelle nicht die Sterne, sondern ausschließlich der Stand der Sonne maßgeblich ist. Diese für Ägypten unerhörte Erkenntnis bringt dem Nilland nicht nur einen neuen Nilkalender, sondern auch eine neue Religion. Der Sonnengott Ra, bisher wenig beachtet und nur am Rande verehrt, wird zum göttlichen Herrscher des Nillandes. König Chufu wird als seine Inkarnation verehrt. Fünfzehn Jahre lebt Philitis, unter dem Namen Dedefré, durch Adoption in die königliche Familie aufgenommen, im Nilland und verwaltet als Wesir und bester Freund des Königs das ganze Reich. Nach dem Tod Chufus (Cheops') herrscht Dedefré acht Jahre lang als dritter König der altägyptischen 4. Dynastie (Altes Reich). Während seiner Regierungszeit erholt sich Altägypten schnell von der vorhergehenden Notzeit. Er heiratet die blonde Hetep-Heres II., Tochter des Cheops. Diese geschichtlichen Fakten und die historisch nachweisbaren Personen gaben den Stoff für Herta von Auers spannenden Roman.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
König Dedefré
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist kein gewöhnlicher, ausschliesslich der Phantasie eines Autors entsprungener Roman. Herta von Auer ist es vielmehr gelungen, Leben und Spannung in die geschichtlichen Überlieferungen des Alten Ägyptens zu bringen. Gleich auf der ersten Seite sieht sich der Leser inmitten eines dramatischen Geschehens. König Chufu (unter dem Namen des Cheops bekannt) und sein Land stehen vor einer unfassbaren Katastrophe: Seit vielen Jahrhunderten war der Nilkalender von den Sternen abgelesen worden. Aber schon seit langem hält sich der Strom nicht mehr an diese Regeln. Die jährlich wiederkehrende Nilschwelle beginnt immer unregelmässiger und überrascht die Bauern auf ihren Äckern. Hunger, Angst und Zweifel an den Göttern sind die Folge. Die nach Macht strebende Priesterschaft versucht, die Götter durch Menschenopfer zu versöhnen, und greift schliesslich, als alles vergebens ist, zum höchsten Opfer: Die Erbprinzessin Meryt soll geopfert werden. Ganz unerwartet kommt ein Retter. Philitis, ein aus seiner nordeuropäischen Heimat vertriebener Fürstensohn, vermag durch seine mitgebrachten Erfahrungen König Chufu zu überzeugen, dass für die Vorausberechnung der Nilschwelle nicht die Sterne, sondern ausschliesslich der Stand der Sonne massgeblich ist. Diese für Ägypten unerhörte Erkenntnis bringt dem Nilland nicht nur einen neuen Nilkalender, sondern auch eine neue Religion. Der Sonnengott Ra, bisher wenig beachtet und nur am Rande verehrt, wird zum göttlichen Herrscher des Nillandes. König Chufu wird als seine Inkarnation verehrt. Fünfzehn Jahre lebt Philitis, unter dem Namen Dedefré, durch Adoption in die königliche Familie aufgenommen, im Nilland und verwaltet als Wesir und bester Freund des Königs das ganze Reich. Nach dem Tod Chufus (Cheops’) herrscht Dedefré acht Jahre lang als dritter König der altägyptischen 4. Dynastie (Altes Reich). Während seiner Regierungszeit erholt sich Altägypten schnell von der vorhergehenden Notzeit. Er heiratet die blonde Hetep-Heres II., Tochter des Cheops. Diese geschichtlichen Fakten und die historisch nachweisbaren Personen gaben den Stoff für Herta von Auers spannenden Roman.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
König Dedefré
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist kein gewöhnlicher, ausschließlich der Phantasie eines Autors entsprungener Roman. Herta von Auer ist es vielmehr gelungen, Leben und Spannung in die geschichtlichen Überlieferungen des Alten Ägyptens zu bringen. Gleich auf der ersten Seite sieht sich der Leser inmitten eines dramatischen Geschehens. König Chufu (unter dem Namen des Cheops bekannt) und sein Land stehen vor einer unfaßbaren Katastrophe: Seit vielen Jahrhunderten war der Nilkalender von den Sternen abgelesen worden. Aber schon seit langem hält sich der Strom nicht mehr an diese Regeln. Die jährlich wiederkehrende Nilschwelle beginnt immer unregelmäßiger und überrascht die Bauern auf ihren Äckern. Hunger, Angst und Zweifel an den Göttern sind die Folge. Die nach Macht strebende Priesterschaft versucht, die Götter durch Menschenopfer zu versöhnen, und greift schließlich, als alles vergebens ist, zum höchsten Opfer: Die Erbprinzessin Meryt soll geopfert werden. Ganz unerwartet kommt ein Retter. Philitis, ein aus seiner nordeuropäischen Heimat vertriebener Fürstensohn, vermag durch seine mitgebrachten Erfahrungen König Chufu zu überzeugen, daß für die Vorausberechnung der Nilschwelle nicht die Sterne, sondern ausschließlich der Stand der Sonne maßgeblich ist. Diese für Ägypten unerhörte Erkenntnis bringt dem Nilland nicht nur einen neuen Nilkalender, sondern auch eine neue Religion. Der Sonnengott Ra, bisher wenig beachtet und nur am Rande verehrt, wird zum göttlichen Herrscher des Nillandes. König Chufu wird als seine Inkarnation verehrt. Fünfzehn Jahre lebt Philitis, unter dem Namen Dedefré, durch Adoption in die königliche Familie aufgenommen, im Nilland und verwaltet als Wesir und bester Freund des Königs das ganze Reich. Nach dem Tod Chufus (Cheops’) herrscht Dedefré acht Jahre lang als dritter König der altägyptischen 4. Dynastie (Altes Reich). Während seiner Regierungszeit erholt sich Altägypten schnell von der vorhergehenden Notzeit. Er heiratet die blonde Hetep-Heres II., Tochter des Cheops. Diese geschichtlichen Fakten und die historisch nachweisbaren Personen gaben den Stoff für Herta von Auers spannenden Roman.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe