Angebote zu "Reicher" (6 Treffer)

Südharz, Kyffhäuser Fahrradkarte 1 : 75 000 - F...
Angebot
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte stellt eine der geschichtsträchtigsten Regionen in der Mitte Deutschlands dar - Bad Frankenhausen und die Bauernschlacht, der Kyffhäuser und Rotbart Kaiser Barbarossa, Lutherstadt Eisleben und der große Reformator, Nebra mit der berühmten Himmelsscheibe, Nordhausen mit seiner langen Tradition der Weinbrennerei oder Weißensee mit dem ältesten deutschen Reinheitsgebot des Bieres stehen dafür. Südharz, Kyffhäusergebirge, Hainleite, Schmücke, Hohe Schrecke, das Thüringer Becken sowie die Flusstäler von Unstrut und Helme offerieren eine große landschaftliche Vielfalt. Neben der herausragenden Landschaft mit der einzigartigen Flora und Fauna bietet die Region viel Wissens- und Erlebenswertes aus Kultur und Geschichte. Die Karte wurde nach geographischen, landschaftlichen und touristischen Aspekten erarbeitet. So reicht der Blattschnitt von Niedersachswerfen und Klostermansfeld im Norden bis nach Bad Tennstedt, Sömmerda und Rastenberg im Süden. Westlich reicht sie von Großengottern und Sollstedt sowie im Osten bis Lutherstadt Eisleben und Nebra. Reich an Sehenswürdigkeiten sind außerdem die Orte Artern, Bad Frankenhausen, Bleicherode, Greußen, Heldrungen, Kelbra, Kölleda, Memleben, Nebra, Nordhausen, Roßla, Roßleben, Rottleberode, Sangerhausen, Schlotheim, Sondershausen, Tilleda und Weißensee . Schön ist, dass die Besucher die Vielfalt der Region sehr gut per Rad erkunden können. Die Fahrradkarte im Maßstab 1:75.000 ist 98 x 63 cm groß und wurde auf wasser- und reißfestem sowie recyclingfähigem Material gedruckt. Das Besondere an der Fahrradkarte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege/autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem wurden unvermeidbare Lücken

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
FRANKREICH: CEVENNEN-STEVENSONWEG GR 70 - Wande...
Topseller
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem 231 km langen Stevensonweg folgt der Wanderer den Fußspuren des schottischen Schriftstellers Robert Louis Stevenson, der 1878 gemeinsam mit seiner Eselin Modestine 12 Tage durch das französische Zentralmassiv von Monastier-sur-Gazeille in Richtung Süden bis Saint-Jean-du-Gard wanderte. Auf bunten Wiesenwegen, einsamen Pfaden durch schöne Eichen- und Kastanienwälder, Heide- und Ginsterlandschaften, durch Schluchten und idyllische Flusstäler, sowie auf alten Verbindungswegen zwischen kleinen verträumten Schieferdörfern, durchquert der Wanderer den Nationalpark der Cevennen. Karg und rau ist das steppenartige Hochland am Mont Lozère (1699 m), dem höchsten Punkt dieser Tour, von wo aus beeindruckende Blicke weit über unendlich scheinende Gebirgsketten reichen. Es ist eine stille Reise in die Vergangenheit, fernab von Industrie, Lärm und Hektik. Wer wie R. L. Stevenson in Begleitung eines Esels wandert, erfährt diesen Weg auf eine bezaubernde und besonders intensive Art. Der graufellige Gepäckträger bestimmt das gemütliche Tempo und wird, insbesondere bei Kindern, schnell zu einem guten Freund, der zum Wandern motiviert. Eine detaillierte Wegbeschreibung mit zusätzlichen Routenvarianten, Hinweise zu Unterkunftsmöglichkeiten, sowie kurze interessante Erläuterungen zu Sehenswürdigkeiten und Ereignissen entlang des Weges machen diesen Wanderführer zu einem unentbehrlichen Begleiter. Autor/in: Véronique Kämper ISBN: 978-3-86686-555-6 2. Auflage 2017 160 Seiten Gewicht: 158 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
KULTURWANDERN PILGERZIELE OBERBAYERN - Wanderfü...
Topseller
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Kapellen, geschmückte Marterl, kunstvolle Kirchen und nicht zuletzt die Gipfelkreuze oben auf den Bergen – sie alle erzählen von der tiefen Verbundenheit der bayerischen Berge mit den Traditionen des Christentums. Dieses Rother Kulturwanderbuch stellt 25 Ausflüge zu malerisch gelegenen Pilgerzielen im Alpenvorland und in den Münchner Bergen vor. Dabei taucht man ein in bayerische Kirchengeschichte und alte Legenden, erfährt viel über alte Kulturplätze und kunstgeschichtliche Highlights. Ein Genuss für Körper, Geist und Seele! Auf herrlichen Wegen lassen sich die wunderbarsten Kirchen, Klöster und Kapellen zwischen Oberammergau und Berchtesgaden erwandern. Die Touren reichen von einfachen Spaziergängen bis zu anspruchsvolleren Gipfelbesteigungen. Besucht werden kulturgeschichtliche Plätze wie der Auerberg, die älteste römische Siedlung in Bayern, prächtige Kloster- oder Wallfahrtskirchen wie die Wieskirche in Steingaden und kleine, malerisch gelegene Kapellen wie St. Bartholomä am Königssee. Dieses Rother Kulturwanderbuch beschreibt diese Pilgerziele, ihre historische und kunstgeschichtliche Bedeutung und erzählt so manche Legende, die sich darum rankt. Zugleich liefert das Buch professionelle Tourenbeschreibungen mit Höhenprofilen, Wanderkarten mit eingezeichnetem Routenverlauf, Einkehr- und Übernachtungstipps sowie GPS-Unterstützung. Autor/in: Susanne und Walter Elsner ISBN: 978-3-7633-3171-0 1. Auflage 2018 192 Seiten Gewicht: 341 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
VIA SKANDINAVICA - Wanderführer - 1. Auflage 20...
Unser Tipp
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor/in: Martin Simon ISBN: 978-3-86686-477-1 1. Auflage 2015 256 Seiten Gewicht: 239 g Schon im 12. Jh. landeten Pilger aus Skandinavien am Strand von Fehmarn, um von dort durch Deutschland weiter Richtung Santiago, Rom oder Jerusalem zu pilgern. Ihren Spuren folgt heute die 700 km lange Via Skandinavica, die in diesem Wanderführer detailliert beschrieben wird. Für jede der 32 Wegetappen liefert Autor Martin Simon ausführliche Angaben zu Übernachtungsmöglichkeiten, Infos zu Bus- und Bahnanbindungen und Tipps für Radwanderer. Außerdem erfährt der Leser viel über die alten Pilgerstätten und reichen kulturellen Hinterlassenschaften vergangener Zeiten in der durchwanderten Landschaft. Genaue Karten und Höhenprofile ergänzen die Wegbeschreibung und helfen bei der Orientierung.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
BVR MENORCA - Wanderführer - 1. Auflage 2014 - ...
Angebot
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

35 ausgewählte Küsten- und Binnenwanderungen durch die herbschönen Landschaften Menorcas, des urwüchsigen und stillen Biosphärenreservats. Menorca ist die stille kleine Schwester des majestätischen Mallorca. Von Industrialisierung und vielen fragwürdigen touristischen Entwicklungen nahezu verschont, hat sich die Insel ihre Natürlichkeit und Unberührtheit bewahrt. Ihre Naturbelassenheit macht Menorca zu einer Perle des Aktivurlaubs. Der Rother Wanderführer »Menorca« stellt die 35 schönsten Inselwanderungen vor. Die Tourenauswahl umfasst leichte bis mittelschwere Küsten- und Binnenwanderungen, kurze Spaziergänge ebenso wie Tagestouren. Menorca zeigt eine beeindruckende Vielfalt von kargen rau-schönen Landschaftsformen, eine reiche Flora und Fauna, unbesiedelte einsame Weiten mit ursprünglichen Wegen zwischen Trockensteinmauern, unverbaute Strände mit glasklarem Wasser. Wie nirgends sonst haben sich auf Menorca auch die dreitausendjährigen Zeugnisse der talayotischen Kultur aus der Bronzezeit erhalten: gewaltige und verblüffende Steinbauten, Siedlungen und Grabhöhlen. Viele der vorgestellten Touren folgen dem Weitwanderweg GR 223 (»Cami de Cavalls«). Im Landesinneren ermöglicht ein weites Netz fantastischer alter Wege über karge Weiden, durch Wälder und Schluchten eine Vielzahl beeindruckender Wandererfahrungen. Jede Tour im Rother Wanderführer »Menorca« verfügt über eine zuverlässige Wegbeschreibung, einen Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Wegverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Es gibt zahlreiche Hinweise zu Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Ein übersichtlicher Tourensteckbrief informiert über Anforderungen, Höhenunterschied und vieles mehr. Autor/in: Ulrich Redmann, Laura Aguilar ISBN: 978-3-7633-4450-5 1. Auflage 2014 127 Seiten Gewicht: 152 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Spessart mit Frankfurt am Main - Wanderführer -...
Beliebt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: . Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren . Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt . Ausflugs- und Übernachtungstipps . Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: . Unterstützt die Tourenauswahl . Kartografische Gesamtübersicht . Touren können einfach kombiniert werden . Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen . Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: Der Spessart, im alten Wortsinne der Wald der Spechte, liegt vor den Toren Frankfurts zwischen den Flüssen Main, Kinzig und Sinn. Er ist ein relativ niedriges, mit dem größten zusammenhängenden Laub-Mischwaldgebiet Deutschlands bedecktes Mittelgebirge. Ein großer Anteil alten Baumbestandes bewächst die runden Hügel, bunter Sandstein auf den Höhen und liebliche Wiesentäler formen die abwechslungs- reiche Landschaft. In dieser abgeschiedenen Gegend entstanden viele Legenden von Räubern, Raubrittern, Köhlern und Bauern. Zahlreiche Bildstöcke erzählen davon in mitunter widersprüchlichen Versionen. Sagenhaft alte Bäume tragen bedeutungsvolle Namen. Durch ein gut markiertes Wegenetz und mit Hilfe zahlreicher Hinweise auf kulturelle Besonderheiten, wie durch das Archäologische Spessartprojekt, ist wandern in dieser Region besonders attraktiv. Auch in Stadtnähe, wie im Frankfurter Grüngürtel, bietet die Natur Gelegenheit zur Erholung. Wer Abgeschiedenheit liebt, ist im Spessart gut aufgehoben. Die Wälder und Täler sind so weitläufig, dass Sie unterwegs nur wenigen Menschen, aber ab und an Hasen, Rehen und auch Wildschweinen begegnen. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Rotweinwanderweg von Erlenbach bis Klingenberg mit dem Churfranken-Klettersteig. Eine kurze, aber knackige Etappe in den Hängen über dem Main. - Das Familien-Highlight: Hobbach - wo der Wolf am Kirchpfad heult: sensationelle Rastplätze; viel Geschichte und Abenteuerspielplätze machen diese Tour zu einem Familienerlebnis. - Das Genuss-Highlight: Wanderung von Hof zu Hof: Kochkäse mit Musik auf der Geißhöhe. Ein Muss! - Das persönliche Highlight: Südlich des Äppeläquators: Kulturelle Spezialitäten, gute Einkehr, viele Pfade am Bach entlang, Räubertum des Spessarts und ganz viel Ruhe bietet diese abwechslungsreiche Tour. - Das Kultur-Highlight: Altenbücher Kirchweg: Auf den Spuren der Sargträger. Düster und durch Hohlwege führt uns dieser Weg ins Maintal. Viele Generationen mussten ihre Toten einen langen, beschwerlichen Weg von Altenbuch nach Dorfprozelten tragen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot