Angebote zu "Rotwein" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Torres Grans Muralles Do 2014 - Rotwein - Migue...
Angebot
106,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weine für den Torres Grans Muralles sind die Rebsorten Monastrell, Cariñena, Garnacha Tinta, Garró und Samsó. Diese wachsen in der Region Conca de Barberà nahe dem Priorat auf Schieferböden und lagern für 20 Monate in neuen französischen Nevers und Allier Barriques. Der Torres Grans Muralles offenbart ein dichtes, dunkles Granatrot. Der Duft dieses Spitzenrotwein von Torres ist opulent, verführerisch mit kräftigen Aromen von geröstetem Brot und reifen, süßen Früchten wie Brombeeren und Pflaumen. Dabei wird der Grans Muralles vor feinen, leichte schwarzen Pfeffernoten und Lakritz durchzogen. Der Geschmack ist vollmundig und seidenweich mit exzellenter Struktur und molligem Tannin, das sich am Gaumen in köstliche Noten von Schokolade hüllt. Die reiche Aromenfülle beim Torres Grans Muralles verweist sehr deutlich auf die edle Herkunft dieses Weines und zeigt das beeindruckende Potenzial einer herausragenden Lage, ein großer Rotwein mit traumhafter Länge. Der Weinberg Grans Muralles liegt in der DO Conca de Barberá, zwischen Milmanda und dem Kloster von Poblet. Den Namen hat er von einer alten Mauer, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und den Weinberg in zwei Teile trennt. Die schiefrigen, schwer zu bearbeitenden Böden ähneln hier schon sehr denen des nahegelegenen Priorat. Mehr als 15 Jahre lang hat Miguel Torres daran gearbeitet, seine einzigartige Sammlung alter, katalanischer Rebsorten zusammenzustellen. Autochthone Sorten, die fast niemand mehr so richtig zu deuten und einzuordnen vermochte, wurden nun gesammelt, neu eingepflanzt, identifiziert und ausgebaut. Bei der Suche nach einem ebenso würdigen wie geeigneten Terroir für dieses Projekt, fiel die Entscheidung schnell auf das ehemalige Zisterzienserkloster Poblet. Hier, umgeben von den gewaltigen Mauern des noch erstaunlich gut erhaltenen Klosters aus dem 16. Jahrhundert wachsen nun auf den steinigen llicorella-Böden aus hellem Schiefer Torres? Monastrell-, Garnacha Tinta-, Garró-, Samsó- und Cariñena-Reben. Der erste Grans Muralles wurde daraus im Jahr 2006 gekeltert. Torres? Pago-Weine (Einzellagenweine) bilden die Spitze im Penedès-Sortiment des Hauses. Alle Trauben werden stets von Hand gelesen und streng sortiert. Wie Mas La Plana sind die meisten der Pagos rebsortenreine Weine, doch es gibt auch Cuvées, wie zum Beispiel den Grans Muralles, bei dem sich Torres auf verschiedene alte und fast vergessene katalanische Rebsorten zurück besann, oder Reserva Real, einer klassischen Bordeaux-Cuvée. Allen Pagos gemeinsam ist ihre Einzigartigkeit und ihr immer besonderer, völlig einmaliger Charakter.

Anbieter: Belvini
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
(0,5 L) Occhipinti Passo Nero Nero d'Avola Pass...
39,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Arianna Occhipinti fühlt sich Sizilien verbunden. Seit 2004 bewirtschaftet sie ein Weingut nahe der Landstraße SP68 in der Gegend Fossa di Lupo. Von Beginn an standen einzigartige Tropfen mit besonderem Charakter bei Occhipinti im Mittelpunkt. Dem Nero d?Avola widmet sich die junge Winzerin mit dem Passo Nero auf traditionelle Weise und wendet ein altes Verfahren an. Angenehm süß und leicht zugleich Der Occhipinti Passo Nero fällt unter den Passito Weinen auf. Er nämlich bewahrt sich die feine Frische des Nero d?Avola und kommt nicht zu süß daher. Im Glas glänzt dieser Rotwein in dunklem Rubinrot, die Nase entdeckt Himbeere, Brombeere und Johannisbeere mit etwas Holz und Vanille. Am Gaumen dann ergänzt der Occhipinti Passo Nero das Genusserlebnis durch strukturiertes Tannin und reich konzentrierte Waldbeere. Bis in den ausgedehnten Nachhall bleibt der Tropfen dynamisch. Auf einer Temperatur von zehn bis zwölf Grad entfaltet dieser Wein seinen Charakter am eindrucksvollsten. Er eignet sich für festliche Anlässe und bildet bei Menüs gemeinsam mit dem Dessert einen stilvollen Abschluss. Biskuit mit Kirschkompott, dunklem Schokoladenkuchen und Panna Cotta reichert der Occhipinti Passo Nero mit leichten Einflüssen an und schafft große Harmonie.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Honoro Vera Garnacha 2019 Rotwein Trocken
Unser Tipp
8,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Garnacha-Traube ist die Perle der D.O.P. Calatayud. Denn hier bringt sie ihre besten Ergebnisse und trumpft mit einer außerordentlich moderaten Preisgestaltung auf. Und so präsentiert sich auch dieser Rotwein mit dem auffällig gestalteten Etikett als feuriger Tropfen, der mit so viel Geschmack daherkommt, dass man den Preis, den er kostet, für ein Versehen hält! Die alten Reben wachsen in größer Höhe und kombinieren in dieser einmaligen Lage geringe Erträge mit einem sehr ausgeprägten Aroma. Süßkirsche, reife Himbeeren, frische Mineralität und herrlich würzige Kräuternoten, untermalt von einem Hauch neuem Holz. Am Gaumen reich und supersamtig. Wer Garnacha mag, wird diesen Wein lieben!

Anbieter: Vinos
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Les Jamelles Syrah Vdp 2019 - Rotwein, Frankrei...
Unser Tipp
6,55 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Les Jamelles Syrah ist ein schwelgerischer Syrah von älteren Reben, reich, fruchtbetont, Pflaumen, Schwarzkirschen, schwarze Johannisbeeren, Minze, würzig, seidiges Tannin. Im Finale besitzt der Les Jamelles Syrah feuriges Temperament. 10% reiften in Barriques.

Anbieter: Belvini
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Pio Cesare Dolcetto d?Alba 2019
Bestseller
15,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Weingut Pio Cesare kommen alte Tradition und moderne Weinkunst zusammen. Die Familie ist bereits seit mehr als einem Jahrhundert im Weinbau tätig. In der italienischen Stadt Alba gehört den Winzern ein historischer Keller. Hier entsteht auch der Pio Cesare Dolcetto d?Alba als Wein für Freunde intensiver Genussmomente. Den Pio Cesare Dolcetto d?Alba zeichnet eine reiche Struktur und reife Frucht aus Der Pio Cesare Dolcetto d?Alba leuchtet in ansehnlichem Rubinrot. Seine Farbe liefert einen guten Ausblick auf den Charakter des Weins. Dieser zeigt sich schon im Bukett mit vibrierender Frucht und harmonischer Frische. Die Nase entdeckt reife Kirsche und Pflaume gepaart mit Veilchenblüte. Am Gaumen präsentiert der Pio Cesare Dolcetto d?Alba seinen runden und ausgewogenen Körper, der erneut reife Kirsche und würziges Tannin birgt. Auch im Nachhall bleibt dieser Dolcetto intensiv und lebhaft. Ein vielseitiger Tropfen ? Vom Terrassenwein bis zum Menubegleiter Der Pio Cesare Dolcetto d?Alba ist ein Wein, welcher den Gaumen nicht beschwert. Vielmehr ermöglicht er einen frischen Genuss und erweist sich daher als beliebter Wein zum Feierabend. Vor allem Genießer mit anspruchsvollem Gaumen erhalten mit diesem Rotwein einen Tropfen, der selbst einfachen Abendessen exklusiven Charme verleiht. Ob zu zweit oder in geselliger Runde: Der Dolcetto unterhält delikat und passt zu vielfältigen Gerichten. Geschmortes Rindergulasch, Nudeln mit Hackbällchen in Tomatensauce und frischer Prosciutto auf Ciabatta passen hervorragend zu ihm.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Domaine Terres Dorées Beaujolais Fleurie Grille...
Topseller
19,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nur fünf Hektar Land besitzt Jean Paul Brun in der Beaujolais Cru Fleurie. Das Gebiet ist seit 1936 eine Appellation d?Origine Contrôlée und beherbergt dreizehn Einzellagen. Eine von ihnen ist Grille-Midi und hier gedeihen die Reben der Domaine Terres Dorées in sonnenverwöhnter Lage. Der Untergrund besteht aus granithaltigem Schotter und bietet den Gamay Reben das, was sie brauchen. Die rund sechzig Jahre alten Gewächse bilden Jahr für Jahr gesundes Lesegut aus, das Jean Paul Brun von Hand liest. Reichhaltiger Wein mit jugendlichem Gesicht Der Beaujolais Fleurie Grille Midi überzeugt auch anspruchsvollste Genießer. Besonders förderlich für ein reiches Erlebnis ist es, wenn der Wein eine bis zwei Stunden in einem Karaffiergefäß atmet. Der dunkle Gamay bleibt bis zu 15 Jahre nach der Lese ein Lichtblick und zeigt im Glas ein sehr ansehnliches Rot. Rote Johannisbeere, reife Kirsche und Nuancen von Veilchen sowie Melisse bilden das Bukett des Beaujolais Fleurie Grille Midi. Zu ihnen gesellen sich noch vor dem ersten Schluck süße Brombeere und Cassis. Der Gamay setzt den Genuss mit reicher Kirschfrucht und Noten von Johannisbeere am Gaumen fort. Säure und Tannin bilden ein harmonisches Gleichgewicht und unterstreichen die mineralischen Töne, die der Boden im Beaujolais Fleurie Grille Midi hinterlässt. Auch im Nachhall bleibt der Tropfen körperlich stark und strukturiert. Liebt die Tradition Mit diesem Beaujolais bietet Jean Paul Brun einen idealen Speisebegleiter für Fleischgerichte sowie Käse. Traditionelle Rinderfilet Spitzen in dunkler Sauce mit Brechbohnen, würziger Brie und würziges Schweinegulasch begrüßen den Beaujolais Fleurie Grille Midi gerne bei Tisch.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot